Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19325

Kölner Kulturfestival

11.000 Besucher bei Sommerblut

  • 31. Mai 2013, Noch kein Kommentar

Die schwule Adoptionskomödie "Patrick Anderthalb" wurde bei "Sommerblut" aufgeführt

Mehr als 11.000 Besucher erlebten dieses Jahr beim Sommerblut-Kulturfestival über 70 Veranstaltungen in Köln.

An mehr als 40 Veranstaltungsorten zeigten über 400 Künstler ein multipolares Kulturprogramm mit Theater, Tanz, Literatur, Musik, Film und der Kombination aller Genres. Schwerpunkt im Festivaljahr 2013 war das Thema Flucht (queer.de berichtete). Das aktuelle Thema wurde in den verschiedensten Ausdrucksformen der Kunst aufgegriffen und zeigte damit dem Publikum die verschiedensten Perspektiven auf.

Das Sommerblut-Festival entstand aus dem Bedürfnis, rund um den Kölner CSD neben einer großen Parade und einem Straßenfest auch ein vielfältiges, unterhaltsames und anspruchsvolles Kulturprogramm zu bieten – nicht nur für Schwule und Lesben.

Noch ist Sommerblut nicht völlig vorbei: Die Kunstausstellung "Art Blind", die im Rahmen des Sommerblut Kulturfestivals startete, läuft noch bis zum 17. Juni. Sie stellt zum ersten Mal Zeichnungen, Malerei, Bildhauerei und Installationskunst von blinden und sehbehinderten internationalen Künstlern aus. Am 6. Juli findet zudem im Rahmen von Sommerblut in der Oper am Dom "Open for Everything" statt, eine Reise durch das Leben der Roma-Gemeinschaften.

Im kommenden Jahr wird Sommerblut vom 9. bis 25. Mai stattfinden. (pm/cw)