Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 03.06.2013           1      Teilen:   |

Gemeinsames Projekt von BFV und LSVD

Anti-Homophobie-Ratgeber für Schiedsrichter

Artikelbild
Aus dem Leitfaden: "Menschenverachtende Beschimpfungen müssen IMMER tabu sein. Es ist völlig egal, welche Personengruppe als Symbol für Schwäche oder Minderwertigkeit herhalten muss."

Bei den Respect Gaymes am vergangenen Samstag haben der Berliner Fußball-Verband (BFV) und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) einen Leitfaden für Schiedsrichter vorgestellt.

Die von beiden Verbänden im Rahmen der Initiative "Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt" entwickelte und produzierte Handreichung zum Umgang mit Homophobie kann ab sofort beim Projekt "Soccer Sound" per E-Mail an soccer@lsvd.de bestellt werden. Darüber hinaus steht sie online als PDF zum Download bereit.

Der Berliner Fußball-Verband und der LSVD Berlin-Brandenburg haben im Januar 2011 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Seitdem besteht eine enge Zusammenarbeit beim Kampf gegen Homophobie, was auf Verbandsebene im Fußball deutschlandweit einmalig ist. (cw)

Links zum Thema:
» Die Broschüre als PDF downloaden
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 35                  
Service: | pdf | mailen
Tags: schiedsrichter, berliner fußball-verband, homophobie im fußball, lsvd
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Anti-Homophobie-Ratgeber für Schiedsrichter"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
03.06.2013
13:26:04


(+1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Das sind gute Nachrichten! Im DFB gibt es weitere 20 Fußballandesverbände, die nachziehen sollten!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt