Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19395

Orient Pop & Dirty Noise Rock

Schweizerisch-israelische Supergroup: Netanya

  • 08. Juni 2013, Noch kein Kommentar

Multi-Kulti-Rock aus Berlin: Netanya

Neues Digital-Album "We Are One Two Three" der multikulturellen Band aus Berlin.

Netanya ist eine schweizerisch-israelische Supergroup, ansässig in Berlin. Den Mix der verschiedenen Kulturen hört man ihrer Musik sehr schön an. Die Band wurde 2010 von dem israelischen Musiker Micha Kaplan gegründet.

Die Songs sind rau, aggressiv, witzig, seltsam, gehen ins Ohr und laden ein auf eine intensive akustische und emotionale Reise. Ihr Sound ist ein musikalischer Salat aus orientalischem Pop, Dirty Noise Rock, Electro, Doom und bitteren Balladen.

Am 7. Juni hat Netanyadas Album "We Are One Two Three" und die Single "Sick Boys" digital veröffentlicht. Beim Video-Debüt kamen zahlreiche Berliner Perfomance-Artists und Tänzer zum Einsatz. (cw/pm)

Youtube | Video zur Single "Sick Boys"