Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 powered by
  • 17.06.2013           8      Teilen:   |

Pack die Ski-Hose ein

Die besten Gay Ski Weeks 2014

Artikelbild
Warme Skiwochen: Ob romantisch oder exzessiv, am Ende kommt jeder runter (Bild: Thomas Haywood / flickr / cc by 2.0)

Auch wenn wir die Sommersonne jetzt endlich genießen können, freuen sich echte Ski-Häschen schon auf die Winter-Saison: Wir stellen die sechs heißesten schwul-lesbischen Ski-Events in aller Welt vor.

Inzwischen gibt es Dutzende schwul-lesbische Ski-Wochen, bei denen man nicht nur auf den Brettl die Berge erkunden, sondern auch ohne Angst und ohne Tabus flirten und feiern kann. Ob Drag-Queen-Rennen, Schaumpartys oder gemeinsames Fondue-Schlemmen – die meisten dieser Veranstaltungen bieten für Skihäschen aller Art etwas an (queer.de berichtete beispielsweise vom EuroSkiPride in Saalbach-Hinterglemm).

In aller Welt werben mittlerweile bekannte Skigebiete um schwul-lesbische Touristen. Auch wenn wir die Wintersachen im Moment tief im Schrank verstaut haben, sollte man sich bereits auf die Skiwochen vorbereiten. Wer früher bucht, kriegt oft viel bessere Deals.

Die deutschen Skigebiete wie die Hörnergruppe Fischen, Garmisch-Partenkirchen oder Monte Kaolino sollte ja jeder kennen bzw. gehören ohnehin zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Doch was wenn das Fernweh einen noch weiter zieht? Wir zeigen die besten Alternativen außerhalb von Deutschland, wo der "pink dollar", der "rosa Franken" oder der "schwule Euro" am besten angelegt sind.

Gay Ski Week, Aspen (USA)
12. bis 19. Januar 2014

Das ist die Mutter aller Ski-Wochen: Seit inzwischen 37 Jahren strömen Schwule in die kleine Nobelstadt im Bundesstaat Colorado. Aspen ist die Ski-Metropole in den USA. Zwei alpine Skirennen werden jedes Jahr in der Partnerstadt von Garmisch-Partenkirchen veranstaltet. Und wenn die Gays für eine Woche übernehmen, gibt es Veranstaltungen bis zum Abwinken: Vom täglichen "Friendship Dinner", zu Comedy-Galas, einer Kostümparty auf dem Berg bis zu einem Eishockeyspiel "Gay versus Straight".


Gay Ski Week, Arosa (Schweiz)
12. bis 19. Januar 2014

Jubiläum in Graubünden: Die Arosa Ski Week findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Das Gebiet ist sehr leicht mit der Bahn zu erreichen. Ob Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer, Langläufer, Hockeyspieler, Skater oder Genießer: In Arosa werden viele Geschmäcker bedient. Die Schweizer verstehen es, die Gäste mit kulinarischen Leckerbissen und erstaunlich freizügigen Partys zu entzücken.

Fortsetzung nach Anzeige


Der Glühwein zeigt seine Wirkung... - Quelle: dk
Der Glühwein zeigt seine Wirkung... (Bild: dk)

WinterPride, Whistler (Kanada)
26. Januar bis 2. Februar 2014

Whistler in British Columbia ist nicht nur das renommierteste Skigebiet Kanadas, es ist auch bekannt für seine hedonistischen Partys. Wer noch nüchtern ist und keine Lust aufs Skifahren hat, kann sich mit Yoga-Klassen, Weinproben, Speed-Dating, Kochkursen oder einer Fashion-Show die Zeit vertreiben.

Swing 2014, Lenzerheide (Schweiz)
2. bis 9. März 2014

Nein, das ist kein Swinger-Treffen. Vielmehr steht bei "Swiss Gay Skiing" ganz der Sport im Vordergrund. Die insgesamt mehr als 150 Kilometer lange Piste macht alle Skifans schwach. Mit Skikursen für Anfänger, aber auch gemeinsames Schneeschuh-Wandern gibt es hier viel Bewegung. Die ganz großen Partyhäschen wird das zwar nicht überzeugen, aber wenn die Brettl im Vordergrund stehen, gibt es keinen besseren Ort als Lenzerheide.

European Snow Pride, Tignes (Frankreich)
22. bis 29. März 2014

Warum Skifahren nicht mit leichter französicher Lebensweise verbinden? Im Luxus-Skiort Tignes gibt es einfach alles: Hunderte Kilometer Pisten, heiße Partys und ausgelassene Shows. Hier wird besonderen Wert darauf gelegt, dass sich wirklich alle glücklich fühlen. So richtet sich die Woche nicht nur an schwule Männer, sondern der "Womens Space" will besonders Lesben entzücken. Und wer single ist, findet hier sehr leicht den Mann oder die Frau für eine Nacht – oder auch fürs ganze Leben. In Frankreich dürfen wir ja jetzt auch heiraten…

Gay Snow Happening, Sölden (Österreich)
22. bis 29. März 2014

Hier feierte schon Ötzi: Das jährliche Gay Snow Happening in Sölden lockt partyhungrige Ski-Anfänger und -Experten von Hamburg bis München an. Ob Après-Ski-Nachmittage, urige Hüttenabende oder nimmer enden wollende Partynächte – für alle wird etwas geboten. Man weiß nicht, wie es die Einheimischen machen, aber sie feiern härter als die Touristen. (cw)

Mehr zum Thema:
» Gay and gayfriendly Hotels buchen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 8 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 10                  
Service: | pdf | mailen
Tags: gay ski week
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Die besten Gay Ski Weeks 2014"


 8 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
17.06.2013
13:03:11


(-3, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Tignes und Sölden konkurrieren mit ihren Events um die LGBT-Community - viellleicht hätten sich beide terminlich vorher absprechen sollen! ABER wer auf höchste Ansprüche auf höchste Qualität keinesfalls verzichen will, der fährt nach Tignes!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
17.06.2013
15:08:59
Via Handy


(+2, 4 Votes)

Von AUSTRIA
Antwort zu Kommentar #1 von FoXXXyness


Auf deine Anwesenheit in Sölden wird dankend verzichtet. Poste weiter deine sinnlosen Kommentare.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
17.06.2013
16:00:27
Via Handy


(+1, 3 Votes)

Von Foxytroll
Antwort zu Kommentar #1 von FoXXXyness


Auf deine Anwesenheit kann Sölden gut und gerne verzichten.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
17.06.2013
16:27:40


(-3, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness
Antwort zu Kommentar #2 von AUSTRIA


@AUSRIA
@FoXytroll

HALT DIE KLAPPE, ROSE!!!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
18.06.2013
14:17:33


(0, 2 Votes)
 
#6
08.10.2013
12:52:33


(0, 0 Vote)

Von Alex


Na ja, eins ist sicher: der beste Schnee ist im Januar... und im Dezember wird Arosa Lenzerheide zur grössten zusammenhängenden Skiregion Graubündens mit 225 Pistenkilometern! Also ab nach Arosa, zur beliebtesten schwule Skiwoche in Europa, die Ihr 10. Jubiläum feiert!
Youtube-Video:


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#7
06.02.2014
11:49:39


(0, 0 Vote)

Von StefanGaytrotter


Das war wohl nix. Die Verbindung nach Lenzerheide stand nicht zur Gayskiweek in Arosa und die Parties waren doch eher mittelmäßig. Ich freue mich jedenfalls auf die Gay Week in Sölden
Link zu www.gaytrotter.de


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
26.09.2014
18:08:40


(0, 0 Vote)

Von Maxi


Also ich hatte in Arosa zur Gay Ski Week Spaß. Allerdings muss ich Stefan recht geben, es war weniger "Halligalli" Partyspaß, sondern mehr Disco, Dance, House, etc. Jungs waren jedenfalls geil ;) Skigebiet Verbindung stand doch noch am Wochenende!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 REISE - TIPPS & TRENDS

Top-Links (Werbung)

 REISE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck: "Ich bin noch lange nicht weg" Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt