Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1949
  • 09. November 2004, noch kein Kommentar

London Ein junger Schauspieler der BBC-Serie EastEnders hat einen Selbstmordversuch begangen. Der 21-jährige Christopher Parker schlitzte sich am Wochenende in einem Londoner Hotel die Handgelenke auf und nahm einige Paracetamol zu sich, wurde jedoch von Freunden gefunden und in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach den Berichten einiger britischer Boulevardzeitungen soll sich Parker seiner sexuellen Orientierung nicht sicher sein, weitere mögliche Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt. Die BBC gab inzwischen bekannt, ihn bis zu einer Erholung von den Dreharbeiten zu befreien. (nb)