Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 
powered by
  • 11.07.2013               Teilen:   |

Dylan Rosser

Meister des modernen Männerakts

"Full Frontal" ist seit Anfang Juli im Buchhandel erhältlich
"Full Frontal" ist seit Anfang Juli im Buchhandel erhältlich

Im Bruno Gmünder Verlag ist mit "Full Frontal" ein Bildband mit den besten Arbeiten des berühmten Aktfotografen Dylan Rosser erschienen.

Dylan Rosser gehört mittlerweile zu den ganz großen Fotografen der erotischen Männerfotografie. Seine Bilder berühren durch die Sensibilität seines Blicks und die Klarheit seiner Bildkompositionen. "Full Frontal" versammelt nun die besten Arbeiten Dylan Rossers in einem Band.

Rosser arbeitete als Grafikdesigner für unterschiedliche Lifestyle-Magazine in Kapstadt. Noch bevor er 1998 nach London zog, wurde er Art Director. Der Umzug nach Europa bedeutete für Rosser eine Art Richtungswechsel – seine Vergangenheit als Designer sieht man seinen Fotos jedoch an. Rosser konzentriert sich in seiner Arbeit mit Models aus Großbritannien und aller Welt auf die skulpturale Schönheit des männlichen Körpers. Allein durch den Einsatz von Licht und Schatten gelingt es Rosser, Männer athletisch und zugleich sinnlich wirken zu lassen. (cw/pm)

Anzeige


  Infos zum Buch
Dylan Rosser: Full Frontal – The Best of Dylan Rosser. Bildband. 160 Seiten. Farbe. Hardcover mit Schutzumschlag. Format: 21,5 x 28,5 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2013. 29,95 €. ISBN 978-3-86787-598-1
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Bildband und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Galerie
Full Frontal - The Best of Dylan Rosser

5 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: dylan rosser, männerakt, erotische fotografie, bruno gmünder
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Meister des modernen Männerakts"


 Bisher keine User-Kommentare


 LIEBE - FOTOBäNDE

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert Holpriger Start für Stefan Evers als Generalsekretär der Berliner CDU
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt