Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19643

Die Aktivisten wollen herausfinden, wie die Münchener Szene tickt (Bild: jerome_Munich / flickr / by 2.0)

Mit Fragen zur sexuellen Identität, dem Ausgeh-Verhalten und zur Internet-Nutzung schwuler Männer wollen das Schwulenzentrum Sub und die Münchner Aids-Hilfe das Angebot zur HIV-Prävention in der bayerischen Landeshauptstadt verbessern.

Es werden unter anderem Fragen gestellt wie Was erwartest Du vom Ausgehen?", "Wie wohl fühlst Du Dich in Deiner Szene?" und "Wie setzt sich dein engerer Freundeskreis zusammen". Die Umfrage läuft von Juli bis Oktober 2013 und wird anschließend ausgewertet.

"Wir möchten herausfinden, wo schwule Männer in München Kontakte knüpfen, wie sie ausgehen und ob sie insgesamt zufrieden sind", sagte Kai Kundrath, Leiter der HIV-Prävention im Sub. "In diesem Zusammenhang interessiert uns auch der Wandel in der Szene und die Rolle, die das Internet dabei spielt". (pm)