Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 18.07.2013           3      Teilen:   |

Anti-Putin-Protest zum Frankfurter CSD

Artikelbild
#putinmyass-Protest beim Berliner CSD in diesem Jahr (Bild: Norbert Blech)

Kurz vor der Parade gibt es am Samstag eine Mahnwache vor dem russischen Konsulat.

Wie bei vielen CSDs in diesem Sommer wird die homophobe Gesetzgebung des Putin-Regimes am Samstag auch ein Thema in Frankfurt. Aktivisten haben zu einer Mahnwache vor dem russischen Konsulat (Oeder Weg 16) aufgerufen.

Gegen 10.30 Uhr soll die Kundgebung unter dem Titel "Putinmyass" stattfinden. Danach wollen Teilnehmer mit den Plakaten an der CSD-Parade teilnehmen. Das plakative Motiv war bereits bei den CSDs in Berlin und Köln zu sehen.

Hinter #putinmyass steckte zunächst eine kleine Gruppe von Privatpersonen, die sich über das Gesetz gegen "Homo-Propaganda" aufregten und für den Tag der Regenbogenparade in Wien zu einem Protest vor der Botschaft aufriefen.

Durch Freunde aus Deutschland und enormen Zuspruch auf Facebook konnte die Gruppe auch Aktionen bei den beiden genannten CSDs ausführen. Man hofft, auch bei den CSDs in Stuttgart und Hamburg ein Zeichen der Solidarität setzen zu können.

In diesem Sommer hatten mehrere Gruppen, darunter natürlich auch die russisch-deutsche Organisation Quarteera, die Gesetzgebung in Russland zum Thema gemacht. Auch beim CSD in München am letzten Wochenende wurde das Putin-Regime thematisiert: Eine Putin-Puppe fuhr mit einem "Panzer" mit, viele Teilnehmer trugen dazu passende Transparente. (nb)

Links zum Thema:
» Die Veranstaltung bei Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 3 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 114             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: frankfurt, putinmyass, csd, protest, russland
Schwerpunkte:
 Russland
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Anti-Putin-Protest zum Frankfurter CSD"


 3 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
18.07.2013
16:47:54


(+2, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Viel Erfolg!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
18.07.2013
17:42:53


(+3, 3 Votes)

Von Fennek


Richtig so!

Da dürfen wir nicht wegsehen...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
18.07.2013
17:45:45


(+3, 3 Votes)

Von sperling


gute aktion.

vielleicht bekommt ja der eine oder die andere von denen, die sich hier immer beschweren, wie furchtbar unpolitisch der csd doch sei, den hintern hoch.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten Marokko: Küssende Mädchen freigesprochen Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt