Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 23.07.2013           1      Teilen:   |

Berlin

4. Life-Run Benefizlauf am Flughafen Tempelhof

Unter den Teilnehmern wird eine Flugreise nach Paris verlost - Quelle: Life Run
Unter den Teilnehmern wird eine Flugreise nach Paris verlost (Bild: Life Run)

Am 17. August 2013 gibt Schirmfrau Renate Künast um 10:00 Uhr den Startschuss für den Life Run. Teilnehmer messen sich auf einer fünf bzw. zehn Kilometer lange Strecke auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof.

Die Berliner Aids-Hilfe lädt alle Menschen ein, bei diesem Benefizlauf ihre Solidarität mit HIV-positiven Berlinern zu zeigen. Auch im vierten Jahr erfreut sich der Life-Run einer wachsenden Zahl an Teilnehmenden.

Der Life-Run ist als Rundstrecke angelegt. Das Startgeld in Höhe von 18 Euro kommt Hilfsprojekten der Berliner Aids-Hilfe e.V. für Menschen mit HIV/Aids zugute. Die Teilnahme beinhaltet für die Sportler eine Pasta-Party am Vorabend, die professionelle Zeitabnahme und eine Urkunde. Zudem winken den Amateur-Sportlern zahlreiche gespendete Preise, die am Ende der Veranstaltung unter den angemeldeten Läufern verlost werden. Hauptpreis ist ein Flug nach Paris für zwei Personen.
 
Die Online-Anmeldung ist bis zum 10. August unter www.life-run.de geschaltet. Nachmeldungen sind am 16. August von 10 bis 21 Uhr bei der Pasta-Party im Mercure Hotel Berlin Tempelhof Airport und am 17. August bis 9:30 Uhr vor Ort möglich. (pm/dk)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen: 40                  
Service: | pdf | mailen
Tags: berlin, life run
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "4. Life-Run Benefizlauf am Flughafen Tempelhof"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
23.07.2013
14:58:02


(-5, 5 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Ich hätte ja mit allem gerechnet, aber daß für den Event Renate Künast und nicht Claudia Roth oder mein Intimfeind Volker Beck die Schirmherrschaft übernommen haben, ist eine Überraschung! Naja, es ist Wahlkampf!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Ort: Flughafen Tempelhof


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Magdeburg: Einstimmiger Beschluss für Hirschfeld-Gedenktafel "Tapetenwechsel 2.0" im Schwulen Museum* Studie: Intimrasur erhöht Krankheitsrisiko Mehr Geld für LGBTI-Projekte im Norden
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt