Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 24.07.2013           1      Teilen:   |

"Straße der bösen Jungs"

Bewusstlos und halbnackt in Paris

Ein sinnlich bittersüßes Wochenende nimmt seinen überraschenden Lauf
Ein sinnlich bittersüßes Wochenende nimmt seinen überraschenden Lauf

Todd Verows neue schwule Liebesgeschichte "Straße der bösen Jungs" ist bei QUEER Films auf DVD erschienen.

Paris, Stadt der Liebe und des Lichts. Zufällig stolpert der attraktive und warmherzige Franzose Claude (Yann de Monterno) nach dem mitternächtlichen Besuch einer schwulen Bar über den bewusstlosen, gut aussehenden jungen Fremden Brad (Kevin Miranda). Als der Morgen graut, bedankt sich der nur spärlich bekleidete Gast auf seine Weise. Längst verschollen geglaubte Gefühle und Geheimnisse brodeln an die Oberfläche und ein sinnlich bittersüßes Wochenende nimmt seinen überraschenden Lauf.

Die glaubwürdig berührende Liebesgeschichte "Straße der bösen Jungs" von Regisseur Todd Verow (''Der Junge mit den strahlenden Augen'') erinnert stark an Andrew Haighs sensationellen Überraschungshit ''Weekend''. Kraftvoll, leidenschaftlich, romantisch und ausgesprochen freizügig. Der wohl mit Abstand schönste Film des produktiven Enfant terrible. Ein Fest für die Augen mit glänzend aufgelegten Hauptdarstellern (''Consentement''). (cw/pm)

Anzeige


Youtube | Original-Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Straße der bösen Jungs (Originatitel: Bad Boys Street). Romantik-Drama. USA/Frankreich 2012. Regie: Todd Verow. Darsteller: Florence d'Azémar, Yann de Monterno, Kevin Miranda. Laufzeit: ca. 80 Minuten. Sprache: englisch-französische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12. QUEER Films
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Galerie
Straße der bösen Jungs

10 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen: 2                  
Service: | pdf | mailen
Tags: todd verow, queer films
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Bewusstlos und halbnackt in Paris"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
24.07.2013
17:24:15


(0, 0 Vote)

Von CarstenFfm
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Die "Rue des Mauvais Garçons" gibts übrigens wirklich im Pariser Gay Viertel.

Link zu www.parisrues.com


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Österreich: Van der Bellen liegt vorn Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt Mit "Regenbogenfahne im Herzen": Werner Graf neuer Chef der Berliner Grünen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt