Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19729

Männer-Ratgeber

War das schon alles?


Radio Westfalica über das Buch: "Sex and the City aus der Sicht eines Mannes"

Tipps eines schwulen Medienunternehmers: "Midlife Crisis – nicht mit mir" von Marco Aldag.

Eigentlich ist es unfair: Wenn Mann gerade in akzeptabler Höhe auf der Karriereleiter angekommen ist, der Kontostand und die Wohnsituation genau so sind, wie man sie sich immer erträumt hat, und Mann sich gerade gemütlich zurücklehnen und das Leben genießen könnte, dann kommt sie um die Ecke, düster, bedrohlich und gemein: die Midlife-Crisis. "War das schon alles?" wird zum Mantra.

Ein Schreckensszenario? Allerdings! Die gute Nachricht: So muss es nicht enden. Marco Aldag, seines Zeichens erfolgreicher schwuler Medienunternehmer, erkannte die Zeichen der Zeit – und ergriff radikale Maßnahmen. Haushalt auflösen, Porsche verkaufen, Wohnort ändern… Herzlich willkommen in New York!

Die Midlife-Crisis schon im Ansatz in den Griff bekommen

Gespickt mit witzigen Anekdoten, psychologischem Hintergrundwissen und jeder Menge Humor zeigt Aldag seinen Lesern die Ideen und Strategien für ein fantastisches Leben um die 40. Marco Aldag führt auf raffinierte Weise vor, wie man die Midlife-Crisis locker schon im Ansatz in den Griff bekommen kann.

Aldag gründete 1994 eine TV-Produktionsfirma für Celebrity- und Society-News. Er produzierte Interviews und Home Storys mit Berühmtheiten wie Tom Cruise, Steven Spielberg und Bill Clinton. 2009, nach 15 Jahren im Fernsehgeschäft, zog er nach New York und arbeitet seither als Berater für Öko-Investments, schreibt Bücher und hält Vorträge. Marco Aldag lebt heute in New York und Berlin. (pm)

Infos zum Buch

Marco Aldag: Midlife Crisis – nicht mit mir. Der Männer-Ratgeber mit fesselnden Anekdoten aus New York. Broschiert. 240 Seiten. books4success. Kulmbach 2012. ISBN: 9783864700569