Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=19743
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Auch Westerwelle lobt Papst


#7 sperlingAnonym
  • 31.07.2013, 13:26h
  • Antwort auf #3 von anome
  • man könnte auch sagen: er hat es als einziger politiker geschafft, im amt des außenministers nicht sofort an beliebtheit zu gewinnen, sondern zunächst sogar noch zu verlieren. es fällt doch sehr auf, dass seine beliebtheitspunkte erst zu steigen begannen, als er immer weniger sagte.

    vor allem aber hat er es geschafft, durch die reduktion des fdp-profils auf den reinen wirtschaftsliberalismus und die entsprechende umschichtung des personals seine partei mehr oder weniger an den rand der bedeutungslosigkeit zu schießen.

    wie viel prozent werden derzeit prognostiziert?

    mir war die fdp nie sympathisch, insofern könnte ich westerwelle dafür danken. aber ich finde es doch irgendwie schade, dass der politische (!) liberalismus heute eigentlich gar keinen festen platz mehr in der politischen landschaft hat. da hat westerwelle eine lichtung geschlagen, auf der nichts mehr nachwächst.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel