Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=19743
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Auch Westerwelle lobt Papst


#31 userer
  • 02.08.2013, 11:57h
  • FoxxxYness hat einen feuchten Traum: "Der Außenminister meldet sich aus dem Urlaub zu den Äußerungen des Papstes ..."

    Genau, und Westerwelles private Meinung zu diesen Äußerungen Bergoglios haben mit dem Amt des deutschen Außenminister was zu tun? Gar nichts!

    Westerwelle hat in seiner Funktions als Außenminister einfach die Fresse zu halten, wenn es um individuelle Psychosen wie Gläubigkeit geht.
  • Antworten » | Direktlink »
#32 Timm JohannesAnonym
  • 02.08.2013, 14:23h
  • Also zwar gibt nun erstmal ein Papst öffentlich zu, dass es homosexuelle katholische Geistliche gibt -auch im Vatikan - und das ist ein kleiner Fortschritt.

    Auch erklärt der Bischof von Rom, das er mit homosexuellen katholischen Geistlichen kein Problem habe und da nimmt nun der Vatikan eine andere Haltung als Ratzinger ein, der die Zugangsvoraussetzungen für Priesterkandidaten zu seiner Amtszeit verschärft hatte.

    Und das ist ein Fortschritt für den Vatikan !

    ABER solange dort die partnerschaftliche Zweierbeziehung, die in guten und in schlechten Zeiten füreinander einsteht, für sündhaft bewertet wird, ist diese Organisation indiskutabel. Es gibt für Christen bessere Kirchen, wo es sogar kirchliche Trauungsgottesdienste gibt: man muss als Christ nicht Mitglied der katholischen Kirche sein.
  • Antworten » | Direktlink »
#33 FoXXXynessEhemaliges Profil
#34 kenntnis reichAnonym
#35 TheDadProfil
  • 02.08.2013, 14:57hHannover
  • Antwort auf #32 von Timm Johannes
  • ""man muss als Christ nicht Mitglied der katholischen Kirche sein""..

    Stimmt..
    Mann muß nicht einmal Mitglied der evangelischen Kirche sein, die in ihren Reihen eine Menge evangelikale Homo-Hasser beherbergt die Homo-Heilung propagieren..

    Mann muß nicht einmal Christ sein..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #32 springen »
#36 daVinci6667
#37 daVinci6667
  • 02.08.2013, 15:52h
  • Antwort auf #29 von Echt zum Kotzen

  • "Ich schreibe bewusst anonym, weil ich mich für mein Leben im Moment echt schäme..."

    Ich schliesse mich gerne Nicos Meinung an: Brauchst du nicht!

    Ich weiss, du bist hier nicht der einzige der von Hartz 4 leben muss. Die anderen schämen sich auch nicht.

    Nazis, üble Kapitalisten, Kinder verstümmelnde Religioten, homophobe Arschlöcher, Schrankschwestern usw. sollen sich was schämen, aber Hartz 4 ler, warum denn?

    Kann im heutigen Wirtschaftssystem in Deutschland jedem passieren. Vor allem auch dann wenn man vielleicht nicht mehr ganz der Jüngste ist.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »
#38 sanscapote
  • 03.08.2013, 09:08h
  • Ein Mann, dem der Name Jesus zugeschrieben wird, soll gesagt haben: Liebet einander !!

    www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7WzkAq6w
    M3s


    Der beruehmte Tennisspieler Bjorn Borg macht uns diese wundervolle Ueberraschung als er als Pohil Collins fuer True Colours in diesem Werbefilm spielt
    (le célébre tennisman bjorn borg nous a fait la magnifique surprise de jouer dans cette pub avec le titre de pohil collins true colors..)

    Westerwelle wie auch der Papst - weder Ratze noch Bergoglio - haben davon gehoert und wenn sie davon gehoert haben, so ist es nur in Hirn gegangen aber nicht ins Herz.

    Schaut mal an, Westerwelle ist schwul, aber wills mit den Cathos nicht verderben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel