Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 01.08.2013           1      Teilen:   |

Wohlfühlen und entspannen

Rare Lounge Grooves

Ab 2. August im Handel: "La Nuit Vol. 6" bietet 38 Tracks und 2 DJ-Mixes
Ab 2. August im Handel: "La Nuit Vol. 6" bietet 38 Tracks und 2 DJ-Mixes

Auch der sechste Teil der erfolgreichen Compilation-Reihe "La Nuit" bietet anspruchsvolle Chillout-Songs.

Mit dem sechsten Teil blickt die Compilation Reihe "La Nuit" mittlerweile auf eine lange Tradition zurück und entführt den Zuhörer mit ihrer aktuellen Selection erneut in eine Welt, in der man abschalten kann und die dem hektischen Rhythmus des Alltags mit anspruchsvollem Chillout entgegenwirkt.

Durch ihre hohe musikalische Qualität misst sich die "La Nuit"-Reihe mit den französischen und spanischen Denkmälern wie "Hôtel Costes" oder "Café del Mar" und hat sich als deutsche Konkurrenz zu diesen erfolgreichsten Compilation-Serien weltweit etabliert. Die 2006 erstmals erschienene "La Nuit" setzt auf harmonische, stilvolle und trotzdem voller Energie geladene Klänge, die einen mit auf eine lange musikalische Reise durch die weiten Sphären einzigartigen elektronischen Chillout-Sounds nehmen.

La Nuit Vol. 6" garantiert eine Wohlfühl- und Entspannungsatmosphäre – ganz egal wo man sich gerade befindet. (pm)

Youtube | Trailer zum Album
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Album und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: la nuit, lounge grooves, embassy of music, chillout
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Rare Lounge Grooves"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
08.08.2013
23:33:33


(0, 0 Vote)

Von lentil


Und was hat das mit sexuellen oder geschlechtlichen Minderheiten zu tun?

In der Rubrik Filme wird doch auch kein Film vorgestellt, der nichts mit queeren Themen zu tun hat.
Wieso ist das aber bei Musik oft so?

Es gibt genug Musiker dessen Alben hier noch nie vorgestellt wurden, obowohl sie über queere Themen singen/rappen.

Gerade die brauchen mal mehr Aufmerksamkeit!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 CD - DANCE

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet Chef der "Schwedendemokraten" muss aus Homo-Club fliehen Matteo Renzi tritt ab
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt