Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19763

Neues Album von MAYBEBOP

Mehr als A-cappella-Entertainment


Vier Freunde aus Niedersachsen sorgen seit zehn Jahren für ausverkauften Konzerttourneen

  • 03. August 2013, Noch kein Kommentar

Mit dem Album "Weniger sind mehr" schlagen MAYBEBOP iein neues Kapitel ihrer erfolgreichen Bandgeschichte auf.

Vier gute Freunde, zehn erfolgreiche Jahre, bundesweit ausverkaufte Konzerttourneen – das ist MAYBEBOP. Die Vocalband aus Niedersachsen zeigt mehr als gepflegtes A-cappella-Entertainment, ihr Stil ist leichtfüßig, kurzweilig, facettenreich, eine Klangvielfalt, untermauert von perfekten Imitationen von Instrumenten – alles echt mit dem Mund.

MAYBEBOP singt deutsch. Ihre Eigenkompositionen greifen Themen des Alltags auf, Skurriles und Berührendes, mal witzig, mal zynisch – mal hitzig und mal sanft, aber immer rhythmisch präzise und stilsicher. Rock-Klassiker werden durch sensationelle Arrangements völlig neu gestaltet, immer mit stimmlicher Genauigkeit in Perfektion.

Ausverkaufte Konzerte von Flensburg bis Passau


Lieder zwischen Pop, Dubstep, Seventies-Attitude, Hip Hop und Rock: "Weniger sind mehr"

Alljährlich 150 ausverkaufte Konzerte von Flensburg bis Passau, von Saarbrücken bis Berlin beweisen die Einzigartigkeit der MAYBEBOP-Live-Shows. Internationale Auszeichnungen und Awards dokumentieren die Qualität der Popformation: So erhielt MAYBEBOP kürzlich zum Beispiel den renommierten CARA-Award, den internationalen a-cappella-Grammy, in gleich zwei Kategorien – für das beste Album und für ihre Version des Nirvana-Klassikers "Smells Like Teen Spirit"

Mit dem neuen Programm "Weniger sind mehr" schlagen MAYBEBOP in diesem Jahr ein neues Kapitel ihrer erfolgreichen Bandgeschichte auf. Anfang August ist das Album bei Warner Music Entertainment erschienen. Auf "Weniger sind mehr" demonstrieren MAYBEBOP ihre Qualität und ihr beeindruckendes Können als Vocal Artists. Vielseitig wie kaum eine Band mit üblicher Instrumentierung präsentieren Sebastian, Olli, Lukas und Jan Lieder zwischen Pop, Dubstep, Seventies-Attitude, Hip Hop und Rock.

Youtube | Offizielles Video zum Album-Opener "Im Moment ist alles richtig"