Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 05.08.2013               Teilen:   |

Fußbekleidung

Wenn der Schuhschrank überquillt

Artikelbild
Wieviele Paar Boots und Sneakers stehen in deinem Schuhregal? (Bild: Rob Stinnett / flickr / cc by 2.0)

Im Durchschnitt besitzen Frauen 13,1 Paar Schuhe, Männer nur 8,1 – doch immer mehr jüngere Menschen nehmen sich ein Vorbild an Carrie Bradshaw. Ihnen stellt sich die Frage: Wohin mit den alten Tretern?

Der geräumige Schuhschrank von Carrie Bradshaw ist auch ein Traum vieler schwuler Männer. In der Fernsehserie "Sex and the City" türmt sich in einem begehbaren Zimmer eine riesige Sammlung sündhaft teurer Fußbekleidung im Gesamtwert von mehreren Zehntausend US-Dollar. Doch auch in der Realität finden sich tatsächlich einige Beispiele dieser Art: Pop-Diva Mariah Carey besitzt Gerüchten zufolge mehr als 10.000 Paar Schuhe. Schauspielerin Halle Berry ist da etwas bescheidener und gibt sich mit 1.000 Paaren zufrieden.

Ob nun in solchen Extremausmaßen oder im Kleineren, kaum ein anderes materielles Thema verbindet vermutlich so viele heterosexuelle Frauen und schwule Männer wie dieses. Eiine genaue Statistik für den Homo-Schuhschrank fehlt leider bislang. Zwar gibt es zahlreiche repräsentative Umfragen zum Thema, doch keine unterscheidet nach der sexuellen Orientierung. Nur so viel steht fest: Jede fünfte Frau in Deutschland hat nach einer Umfrage des Offenbacher Marplan-Instituts mehr als 20 Paar Schuhe im Schrank, bei Männern gilt dies nur für jeden 25. Durchschnittlich besitzen Frauen 13,1 Paar Schuhe und Männer 8,1 Paar.

Fortsetzung nach Anzeige


Verkaufen, verschenken oder wegwerfen?

Doch wohin mit den ganzen Schuhen? Irgendwann reicht selbst der größte Schuhschrank wohl nicht mehr aus. Oder der im letzten Frühling noch angesagte Leder- oder Sportschuh entspricht nicht mehr den Trendfarben des neuen Jahres und soll schleunigst aussortiert werden. Die gebrauchten Schuhe werden weggegeben, verkauft, verschenkt oder achtlos in die Mülltonne geworfen. Insgesamt rund 600 Millionen Paar Schuhe werden so Jahr für Jahr in Deutschland entsorgt.

Unser Tipp für eine unkomplizierte und umweltgerechte Entsorgung gebrauchter Schuhe ist der Service von SHUUZ. Das Online-Portal – eine an Privatpersonen gerichtete Erweiterung der gleichnamigen Fundraising-Methode für Institutionen – bieten allen Teilnehmern sogar einen fairen Erlös, der nach eigenem Ermessen gespendet werden kann, in der Regel aber behalten wird, Denn die neue Frühjahrskollektion kommt bestimmt… (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: schuhe, schuhschrank, carrie bradshaw, schuh-entsorgung
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Wenn der Schuhschrank überquillt"


 Bisher keine User-Kommentare


 LIFE & STYLE - HOME & LIVING

Top-Links (Werbung)

 LIFE & STYLE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Video: Schwuler Heiratsantrag vor dem Dom Landkreis wehrt sich weiter gegen "Homoheiler"-Verein Russische Abgeordnete: FIFA-Game ist Homo-"Propaganda" Trump holt Homo-Hasser Ben Carson in sein Kabinett
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt