Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1992

Paris Im Kampf um einen HIV-Impfstoff ist französischen Forschern nach eigenen Angaben ein "signifikanter Durchbruch" gelungen. Die Wissenschaftler des Pasteur-Institutes und des Nationalen Centers für Wissenschaftliche Forschung verkündeten am Dienstag, es sei erstmals gelungen, Antikörper so zu stimulieren, dass sie HIV-Infektionen blockieren. Dies sei jedoch bisher nur unter Laborbedingungen gelungen, es sei noch "ein langer Weg", bis man eine effektive Impfung am Menschen durchführen könne. (nb)