Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 06.09.2013           2      Teilen:   |

Runder Tisch

"Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen" gestartet

Landesfamilienministerin Irene Alt (Grüne)
Landesfamilienministerin Irene Alt (Grüne)

Am Freitag konstituiert sich der landesweite Runde Tisch "Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen", zu dem Familienministerin Irene Alt (Grüne) und QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. mit seinen rund 25 Mitgliedsorganisationen eingeladen haben.

In diesem Gremium soll ein nachhaltiger Dialog zwischen der Landesregierung und Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und Intersexuellen geführt werden. "Für die Landesregierung und vor allem für mich als zuständige Ministerin ist der landesweite Runde Tisch ein wichtiges Instrument der Bürgerbeteiligung", erklärte Alt. LGBT seien "Expertinnen und Experten in eigener Sache" und könnten daher "zur Lösung ihrer Probleme" beitragen.

Der landesweite Runde Tisch ist Teil der gemeinsamen Zielvereinbarung zwischen der Landesregierung und QueerNet (queer.de berichtete). Zu dem Runden Tisch haben sich rund dreißig Personen aus Queer-Gruppen angemeldet. Ziel der Sitzung ist es, die Erwartungen und Wünsche der Teilnehmenden abzufragen und Vereinbarungen zu Inhalten, Arbeitsweise und weiteren Schritten der Zusammenarbeit zu treffen.

Ähnliche Initiativen wie in Rheinland-Pfalz hat es in den letzten Monaten in Thüringen und Baden-Württemberg gegeben. (dk)

Links zum Thema:
» QueerNet Rheinland-Pfalz
» Queer-Seite des Familienministeriums
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare
Teilen: 10                  
Service: | pdf | mailen
Tags: rheinland-pfalz, irene alt, queernet
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu ""Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen" gestartet"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
06.09.2013
19:06:51


(-1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Dann mal frisch ans Werk!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
06.09.2013
19:39:41


(+1, 1 Vote)

Von goddamn liberal
Antwort zu Kommentar #1 von FoXXXyness


Und das im einst tiefschwarzen 'Land er Rüben und Reben'.

Schön und gut.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt