Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20033
  • 13. September 2013, Noch kein Kommentar

Nach zahlreichen weiteren Chart-Erfolgen und weltweiten Tourneen meldet sich der Sänger mit einem neuen Album zurück

Der ehemalige Smokie-Sänger hat sich mit dem Album "There & Back" zurückgemeldet.

Als Sänger von Smokie gehörte er zu den beliebtesten Popbands der 70er-Jahre, solo und als Songschreiber ist er seitdem nicht minder erfolgreich: keine Frage, Chris Norman zählt zu den Großen im Musikgeschäft. Smokie-Hits wie "Living Next Door To Alice" und "Lay Back In The Arms Of Someone" sind noch heute in jedem Ohr, aber auch Chris Normans Soloalben und -singles platzieren sich regelmäßig in den deutschen Charts. 1986 war "Midnight Lady" europaweit ein Megahit und führte in Deutschland sechs Wochen lang die Hitparade an.

Mit "There And Back" präsentiert der 1950 geborene Engländer sein erstes Album seit "Time Traveller" aus dem Jahr 2011. Ein Teil der Songs entstand zusammen mit Mitgliedern aus Normans Band sowie mit Pete Spencer, dem ehemaligen Songwriting-Partner aus alten Smokie-Tagen. Das Ergebnis ist ebenso locker wie unverkrampft: "Wir haben alles im Chairworks Studio in Yorkshire aufgenommen und versucht, die Songs so live und spontan wie möglich festzuhalten", so Norman über "There And Back". (pm)