Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 19.09.2013           4      Teilen:   |

Bayern-Fans zeigten Zeichen gen Russland



Der offizielle schwul-lesbische Fanclub des FC Bayern, Queerpass, hat am Dienstag beim Champions-League-Spiel der Bayern gegen ZSKA Moskau ein deutliches Zeichen gegen Homophobie gesetzt.

Anhänger des Vereins hielten während des Spiels einen Banner in die Höhe, auf dem in Russisch zu lesen stand: "FC-Bayern-Fans gegen Homophobie". Auch russischen Medien blieb das nicht verborgen:



An anderer Stelle im Heimstadion war auch das bekannte Wander-Transparent "Football fans against homophobia" angebracht. Die russische Version hatten die Fußballfans bereits beim Kiss-In-Protest vor dem russischen Generalkonsulat in München vor rund zwei Wochen verwendet, an dem Hunderte Münchner teilnahmen (queer.de berichtete).



Das Rückspiel in Moskau ist für den 10. Dezember angesetzt. Das Spiel in der Allianz Arena hatte Bayern München 3:0 gewonnen. (nb)

Fotos: Queerpass, Fußball gegen Homophobie

Links zum Thema:
» Queerpass-Webseite
» Queerpass bei Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 4 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 830             11     
Service: | pdf | mailen
Tags: russland, fußball, bayern münchen, queerpass
Schwerpunkte:
 Russland
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Bayern-Fans zeigten Zeichen gen Russland"


 4 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
19.09.2013
13:22:37


(+3, 7 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Spitze!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
19.09.2013
14:04:31


(+2, 4 Votes)
 
#3
19.09.2013
17:57:31


(+5, 7 Votes)

Von Sebi


Toll!

Vielen Dank!

Die Fußballfans sind längst viel weiter als irgendwelche versteckt schwulen Fußballer denken...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
19.09.2013
19:37:11


(+6, 6 Votes)

Von small
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #1 von FoXXXyness


>>> Die Fußballfans sind längst viel weiter als irgendwelche versteckt schwulen Fußballer <<<

Das glaube ich kaum!
DIE Fußballfans gibt es nicht, genau so wenig, wie es Die Wähler als geschlossene Gruppe, gibt!

Aber, super Aktion von den mutigen Jungs im Bayern Block, absolut klasse!!! Und das sage ich als Dortmunder!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Malta verbietet Homo-"Heilung" Video: Schwuler Heiratsantrag vor dem Dom Landkreis wehrt sich weiter gegen "Homoheiler"-Verein Russische Abgeordnete: FIFA-Game ist Homo-"Propaganda"
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt