Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20100
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Volker Becks erstes Skandälchen


#52 AranosAnonym
  • 09.10.2013, 01:23h
  • Antwort auf #21 von Kristian
  • Der Ansicht von Kristian bin auch ich. Man hat bei der aktuellen Medienhetze gegen Pädophile wirklich manchmal den Eindruck, wieder im finsteren Mittelalter gelandet zu sein. Dass die hetzenden dabei ihre eigenen hehren Moralansprüche mit füßen treten und selber das Blut von Tätern und Opfern an ihren Händen haben, verdrängen sie wohlfeil. Eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema findet nicht statt, stattdessen melden sich lauter selbsternannte Experten und Hetzer zu Wort, die keine Ahnung haben und einfach blöde daher reden. Solange man nicht anerkennt, dass es sehr viele Pädophile gibt, weil dies nämlich ein Teil der menschlichen Sexualität ist, wird man die Kinder nicht wirksam schützen können und man wird Pädophile weiterhin zum Mord und Selbstmord treiben. Und jetzt nutzt man die Hetze-Stimmung auch noch, um gegen uns Schwule aufzuwiegeln (nach dem Motto "ja, ja, die Schwulen sind alle Kinderschänder")!!! Von wegen "aufgeklärte Gesellschaft", haha! Und dann zeigen WIR mit dem Finger auf Saudi-Arabien und Co? Ich lach mich schlapp!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #21 springen »

» zurück zum Artikel