Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 14.10.2013           1      Teilen:   |

Neue Location in der Motzstraße

"Eisenherz" zieht zum 35. Geburtstag um

(Bild: Eisenherz)

Der Berliner Laden "Eisenherz", Deutschlands größte und älteste schwul-lesbische Buchhandlung, zieht in die Motzstraße um und wird um eine Galerie für Fotokunst erweitert.

Zehn Jahre lang war Deutschlands bekannteste Homo-Fachbuchhandlung an der Hauptverkehrsader Lietzenburger Straße ansässig. Ab 1. November eröffnet der Laden an einem neuen Standort – in der Motzstraße 23, in einem der queeren Epizentren Berlins. Dort wird der Laden am 12. November auch sein 35-jähriges Bestehen feiern.

"Mit dem Ortswechsel machen wir uns selbst das größte Geschenk", sagt Geschäftsführer Roland Müller-Flashar, der bereits seit dem Jahr 1988 zum Eisenherz-Team gehört. "Wir sind nun gewissermaßen zuhause angekommen, mitten im schwul-lesbischen Kiez".

Für den 1978 von einem schwulenbewegten Kollektiv gegründeten Laden ist dies bereits der dritte Umzug. Mitte der Achtziger Jahre reichten die Räumlichkeiten in der Schöneberger Bülowstraße für das wachsende Sortiment nicht mehr aus. In der Charlottenburger Bleibtreustraße konnte sich "Prinz Eisenherz", so der damalige Name, zu einer der renommiertesten und größten schwulen Buchhandlungen entwickeln, die auch ein Pflichtprogramm für Touristen wurde. Über die Jahre war das ursprünglich vornehmlich auf schwule Titel konzentrierte Programm längst auch auf Zeitschriften, Bücher, Kalender zu lesbischen und Trans-Themen erweitert worden.

Im neuen Laden wird es künftig eine Galerie für queere Fotokunst gebe. Diese wird in Zusammenarbeit mit Björn Koll von der Edition Salzgeber betrieben. (pm/dk)

Links zum Thema:
» Eisenherz
Mehr zum Thema:
» Rainbow Award für Eisenherz (11.06.04)
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: eisenherz, berlin, buchhandlung
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu ""Eisenherz" zieht zum 35. Geburtstag um"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
14.10.2013
22:52:34


(-1, 1 Vote)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte, und eine wichtige dazu die die gesamte Zeit der Emanzipationsbewegung begleitet hat..

Auf die nächsten 35 Jahre..

Und bis demnächst mal wieder..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Ort: Motzstraße 23


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Die SPD und der Paragraf 175 Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt