Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20291

Kampf für Freiheit und Liebe

Schwule Piraten: Black Wade

  • 23. Oktober 2013, noch kein Kommentar

Schwuler Schrecken der Weltmeere: Pirat Black Wade

Der Bruno Gmünder Verlag hat den erotischen Comic "Black Wade" von Franze und Andärle neu aufgelegt.

The wild side of Love: Der gefürchtete Pirat Black Wade hat ein grausames Gemüt und eine explosive Sexualität. Seine legendäre Erbarmungslosigkeit gerät durch die Begegnung mit Jack Wilkins ins Wanken. Der junge englische Leutnant besitzt ein tadelloses Wesen und ein warmes Herz. Beide sind Gefangene ihres Schicksals; von der Leidenschaft überwältigt vereinen sie sich schließlich im Kampf für die Freiheit und die Liebe.

Der Bruno Gmünder Verlag hat den erotischen Comic "Black Wade" von Franze und Andärle neu aufgelegt Die beiden Italiener sind eigentlich Illustratoren von Comics und Büchern für Jugendliche, mit dem homoerotischen Projekt gelang ihnen jedoch ein neuer Durchbruch.

Eine Welt voller explosiver Leidenschaft

Ihr Stil – raffiniert und sehr sorgfältig im Detail – legt viel Wert auf die Beschreibung der Atmosphäre und Umgebung. Dadurch wirken die Personen und ihre Geschichte real, der Leser kann sich direkt in das Geschehen hineinversetzen. Mit viel Sinn für den Abenteurer in uns zeichnen uns Franze und Andärle eine Welt voller explosiver Leidenschaft und wildem Gefühl. (pm/cw).

Infos zum Buch

Franze & Andärle: Black Wade. 80 Seiten. Farbe. Text in englischer Sprache. Klappenbroschur. Format: 20,5 x 28,5 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2013. 14,95 €. ISBN 978-3-86787-639-1