Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20307

"The Nature of Nicholas"

Verliebt in den besten Freund

  • 25. Oktober 2013, noch kein Kommentar

Aus einem Impuls heraus gibt der 12-jährige Nicholas seinem Kumpel Bobby einen Kuss (Bild: cmv-Laservision)

Jetzt auf DVD: Im kanadischen Coming-of-Age-Film "The Nature of Nicholas" verguckt sich ein 12-Jähriger in einen anderen Jungen.

Nicholas ist zwölf Jahre alt und versucht, mit dem Chaos seiner Pubertät klar zu kommen. Er ist verliebt in seinen gleichaltrigen besten Freund Bobby, der sehr zu Nicholas' Leidwesen diese Begeisterung nicht teilt.

Bobby interessiert sich mehr für Mädchen, was wiederum Nicholas verwirrt, weil ihm sein verstorbener Vater erscheint, der ihn in die gleiche Richtung lenken will.

Der Verlust der Kindheit


Unglaubliche Intensität der Bild- und Dialoggewalt: "The Nature of Nicholas"

Doch dann geschieht das Unerwartete; Als Nicholas Bobby aus einem Impuls heraus einen Kuss gibt, ist Bobby von diesem Gefühlsausbruch so schockiert, dass er sich in zwei Persönlichkeiten aufspaltet.

Nicholas fühlt sich zur schwulen/bösen Seite Bobbys hingezogen, er hegt und pflegt sie, weil sie ihm mehr zusagt … er wird letztlich dazu gezwungen, zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen.

Die unglaubliche Intensität der Bild- und Dialoggewalt von Regisseur Jeff Erbach hat "The Nature of Nicholas" zu einem der überzeugendsten Coming-of-Age-Filmen gemacht – nie wurde deutlicher, wie man das Erwachsenwerden mit dem Verlust der Kindheit bezahlt. Der Film aus dem Jahr 2002 ist jetzt cmv-Laservision auf DVD erschienen (cw/pm)

Youtube | Englischer Original-Trailer zum Film
Infos zur DVD

The Nature of Nicholas. Drama. Kanada 2012. Regie: Regie: Jeff Erbach. Darsteller: Jeff Sutton, David Turnbull, Ardith Boxall, Tom McCamus, Robert Huculak. Laufzeit: 96 Minuten. Sprache: englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 16. cmv- Laservision