Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20310
  • 25. Oktober 2013
    , noch kein Kommentar
    Wien

BCG wurde 1963 von Bruce D. Henderson gegründet und ist heute an 78 Standorten in 43 Ländern vertreten. In Deutschland und Österreich erwirtschaftete BCG im Jahr 2012 mit über 1.000 Beratern einen Umsatz von einer halben Milliarden Euro

Die Unternehmensberatungsfirma Boston Consulting Group (BCG) ist einer der diesjährigen Preisträger des österreichischen Diversity-Preises "Meritus: lesbisch schwul ausgezeichnet".

Neben dem amerikanischen Unternehmen wurden auch die Diversity-Marketing-Agentur brainworker und die Medizinische Universität Wien geehrt. Die Preise sind am Donnerstag in der österreichischen Hauptstadt übergeben worden.

Die BCG und brainworker erhielten die Auszeichnung in der Kategorie unter 250 Mitarbeitern, die Universität in der Kategorie der großen Unternehmen.

Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre von den "austrian gay professionals" (agpro) und den "Queer Business Women" (QBW) vergeben. Eine siebenköpfige Jury hatte sechs Organisationen für den Preis nominiert (queer.de berichtete).

Die Initiatoren lobten, dass die Firmen immer mehr auf Diversity bauten: "Es ist schön zu beobachten, dass Unternehmen in den letzten Jahren immer mehr Engagement in Richtung Wertschätzung, Akzeptanz und Gleichwertigkeit von Mitarbeitern zeigen und somit die Wichtigkeit dieses Themas unterstreichen. Aber es ist noch immer viel zu tun", erklärte Markus Knopp, Präsident der agpro.

Die bisherigen Preisträger waren TNT Express Austria (2011), Bank Austria (2011), der Verein Eltern für Kinder (2011), IBM Austria (2009) und equalizent Qualifikationszentrum (2009). (pm/dk)