Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=2032
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Wollen Gays Christian Anders?


#1 ACopAnonym
  • 25.11.2004, 16:31h
  • Auf diese Frage gibt es eine eindeutige Antwort:

    NEIN!

    weg mit dieser musikalischen Umweltverschmutzung....

    hoffe sein Zug nach Nirgendwo nimmt ihn bald mal mit!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MikeAnonym
  • 25.11.2004, 18:04h
  • Ob "Gays" nun den gealterten Christian Anders wirklich wollen, kann ich mir nicht so recht vorstellen, gerade in einer Zeit in der nur jung und knusprig zu zählen scheint.
    Trotzdem hat Christian Anders bestimmt noch viel Fans aus den Reihen der älteren "Herren" und auch "Damen"!
    Es ist immer sehr einfach zu kritisieren und zu verurteilen, besonders in der Anonymität des Internets.

    Mike :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SvenAnonym
  • 25.11.2004, 18:32h
  • Also ich finde auch man sollte Christian Anders eine Chance geben. Vielleicht kommt ja doch was Gutes dabei heraus!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 ACopAnonym
  • 25.11.2004, 22:40h
  • Klar müssen die Schwestern dem wieder ne Chance
    geben wollen - das ist wie beim HIV - das wollen wir ja
    auch nicht aussterben lassen.... warum die eine Pest
    vernachlässigen *fg*
  • Antworten » | Direktlink »
#5 OlafAnonym
  • 26.11.2004, 10:24h
  • Unser Christian soll singen - sing, sing, sing... Damit der Zug wieder nach Nirgendwo fährt - hoffentlich kein Zug der Deutschen Bahn...
  • Antworten » | Direktlink »
#6 JanniAnonym
#7 Kencht RuprechtAnonym
  • 28.11.2004, 15:29h
  • wenn der sich einen homo in seine bend holt, dann kann er mit den homos genauso gut geld verdienen wie rosenstolz.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Kecnht DämmlichAnonym
#9 wolfAnonym
  • 03.12.2004, 10:22h
  • 1972 tauchte herr anders immer in dem damaligen künstlerrestaurant "VOLLE PULLE" in berlin auf und bestand darauf ,sein demoband (es gab noch keine mc) auf dem tonbandgerät abzuspielen.
    seltsamerweise war das band nach spätestens 5 minuten defekt? jedesmal !
    so sollte es auch bleiben.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 xoxAnonym
  • 01.06.2005, 06:42h
  • also ich finde den so schräg, das ich es
    schon wieder witzig finde. ich würde mir
    zwar nie ne platte von dem kaufen, aber
    lasst ihn doch mal den mond ansingen.
    die rosenberg war ja zwischendurch auch
    mal ne fledermaus mit gothicattitüde.
    wer die schlagerwelt übertrieben ernst
    nimmt, ist selbst dran schuld. denkt an
    gildo horn, der ja leider weg ist vom fenster.
    das war doch frischer wind. ich finde,
    lieber die komischen vögel mal ranlassen,
    als diese ernsten liedermacher.
    schlimmer als die grinsbacken in der
    volksmusik ist der christian anders auch nicht.
    grüsse
    xox
  • Antworten » | Direktlink »
#11 Peter HardkteAnonym
  • 24.06.2009, 14:17h
  • Antwort auf #2 von Mike
  • Ach wirklich? Christian Anders ist gerade NUMMER EINS der DISCO CHARTS mit GESPENSTERSTADT.
    Geht mal auf seine Website

    www.christiananders.com

    und ausserdem:
    Sein Körper ist frisch und mit gewaltigen Muskeln überdeckt. Überzeugt euch selbst. Geht auf www.youtube.de und tippt doch einfach mal seinen Namen ein....

    Peter
    (Sekretär von Christian Anders)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »
#12 SlimbearNLAnonym

» zurück zum Artikel