Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 04.11.2013           6      Teilen:   |

Berlin

Video: Jimmy Somerville trifft Straßenmusikanten

So etwas passiert einem wirklich nur in Berlin: Da gibt ein Straßenmusiker eine ganz passable Version von Bronski Beats "Smalltown Boy" zum Besten, da latscht plötzlich Sänger Jimmy Somerville mit seinem Hund vorbei, um in seinen Song einzustimmen.



Eigentlich schon fast zu gut, um wahr zu sein. Allerdings geisterte das Video schon seit einigen Tagen durchs Netz und wurde erst heute auf der Facebook-Seite von Jimmy Somerville aufgegriffen.

Weils so schön ist, hier das Originalvideo, das 29 Jahre nach seinem Erscheinen noch immer eine Gänsehaut hervorbringt:

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 6 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 135             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: jimmy somerville, berlin
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Video: Jimmy Somerville trifft Straßenmusikanten"


 6 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
05.11.2013
09:53:08


(+2, 2 Votes)

Von Yannick


Cool...

Lebt Jimmy Somerville in Berlin oder war der nur zufällig dort?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
05.11.2013
10:10:00


(+4, 4 Votes)

Von maaartin
Antwort zu Kommentar #1 von Yannick


wahrscheinlich genauso zufällig, wie die person mit der kamera... ;)


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
05.11.2013
10:31:46


(0, 2 Votes)

Von Harry1972
Aus Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 21.02.2013
Antwort zu Kommentar #2 von maaartin


...und der Straßenmusikant ;)


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
05.11.2013
10:45:49


(+2, 2 Votes)

Von Robin
Antwort zu Kommentar #2 von maaartin


Ist doch nicht ungewöhnlich, dass auch mal Leute Straßenmusiker filmen, wenn sie sie gut finden. In Zeiten, wo jeder mit seinem Handy immer die Kamera dabei hat, wird doch alles möglich gefilmt. Guck Dir mal auf Youtube an, wieviele Videos von Straßenmusikern es gibt. Oder auch nur Videos von Straßenszenen, ohne dass da etwas passiert.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
05.11.2013
10:48:38


(+1, 3 Votes)

Von Felix


Wenn das wirklich nicht getürkt ist: geiler Zufall!

Davon wird wohl jeder Straßenmusiker (von denen es wirklich auch viele gute gibt) träumen...

Ich glaube, die meisten Passanten werden wohl gar nicht gemerkt haben, wer da gerade mitsingt. Erinnert mich ein wenig an ein Video, dass ich mal vor einiger Zeit auf Youtube gesehen habe, wo ein internationaler Stargeiger, der sonst für Millionengagen auftritt und wo die Leute Unsummen bezahlen, um auf seinen Konzerten zu sein, ganz alleine in einer U-Bahn-Station gespielt hat. Mit einem Hut vor sich. --- Und fast keiner ist stehengeblieben.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
05.11.2013
17:40:09


(+1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Cool!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Ehe für alle jetzt auch in der Cherokee Nation Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt