Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 06.11.2013           5      Teilen:   |

In eigener Sache

Freie Autoren gesucht!



Die queer.de-Redaktion sucht zur Ausweitung und qualitativen Stärkung der Berichterstattung bundesweit freie Journalistinnen und Journalisten.

Bedarf haben wir insbesondere an Beiträgen für die folgenden Ressorts bzw. Themenbereiche: Politik, Meinung, lesbisches Leben, Musik, Film, Bühne, Sport, Lifestyle und Reise. Auch an regionalen Berichten aus Berlin, Hamburg und München sind wir verstärkt interessiert.

Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit. Unsere Autorinnen und Autoren brauchen keine rosa Tastatur, sollten aber sattelfest in der jeweiligen Materie sein und ihr journalistisches Handwerkszeug gelernt haben. Außerdem erwarten wir eine flotte Schreibe, schnelles Arbeiten bei aktuellen Themen und die Bereitschaft, zu unseren vergleichsweise bescheidenen Honorarsätzen tätig zu sein. Wir vergeben Auftragsarbeiten, eigene Themenvorschläge sind aber ebenso willkommen.

Kurzbewerbungen bitte per Email an info@queer.de, weitere Infos kommen retour. (mize)

Foto oben: adikos / flickr / cc by 2.0

Mehr zum Thema:
» Weitere aktuelle Stellenangebote auf queer.de
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 5 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 49                  
Service: | pdf | mailen
Tags: freie autoren, stellenanzeige, jobbörse
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Freie Autoren gesucht!"


 5 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
07.11.2013
09:21:21


(-2, 6 Votes)

Von FOX-News


Da bewerbe ich mich gerne, aber wahrscheinlich werden meine kritischen Beiträge dann doch nicht veröffentlicht.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
07.11.2013
09:32:17


(+5, 7 Votes)

Von Barbie Herdkorn
Antwort zu Kommentar #1 von FOX-News


Unter Kritik versteht man die Beurteilung eines Gegenstandes oder einer Handlung anhand von Maßstäben!

Wie die Philosophin Anne-Barb Hertkorn ausgeführt hat, ist Kritik damit eine Grundfunktion der denkenden Vernunft und wird, sofern sie auf das eigene Denken angewandt wird, ein Wesensmerkmal der auf Gültigkeit Anspruch erhebenden Urteilsbildung!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
07.11.2013
14:25:45


(+2, 2 Votes)

Von Opa Hoppenstedt
Antwort zu Kommentar #2 von Barbie Herdkorn


Ach was!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
11.01.2014
19:36:13


(0, 0 Vote)

Von Maeggi2
Antwort zu Kommentar #3 von Opa Hoppenstedt


Ach was !!!!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
11.01.2014
19:37:51


(0, 0 Vote)

Von Maeggi2
Antwort zu Kommentar #3 von Opa Hoppenstedt


Der war echt gut.... (Ach was !)


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 JOBS

Top-Links (Werbung)

 JOBS



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten Marokko: Küssende Mädchen freigesprochen Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt