Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 10.11.2013               Teilen:   |

Erstes offizielles Hit-Album der Band

Keane: Das Beste aus zehn Jahren

Artikelbild
Die Jungs von Keane schöpfen Hits aus vier Studio-Alben: "Hopes and Fears", "Under the Iron Sea", "Perfect Symmetry" and "Strangeland" (Bild: Universal Music)

Die englischen Rocker blicken auf eine überaus erfolgreiche Dekade zurück: Mit Hits wie "Everybody's Changing" oder "Is It Any Wonder?"

Kaum einer britischen Band gelingt es dieser Tage, mehr als ein Hit-Album zu landen, ganz zu schweigen fünf davon, und noch weniger Brit-Bands schaffen es, derartige Erfolge auch außerhalb der UK zu feiern – und zwar mit jedem einzelnen Album, das sie veröffentlichen. Die Zahl derjenigen Bands, die das schafft, dabei aber auch noch ihren Sound kontinuierlich weiterentwickelt, ist verschwindend klein, doch haben Keane im letzten Jahrzehnt genau das vollbracht, und nicht nur das:

Nachdem sie über 11 Millionen Exemplare ihrer fünf Alben verkauft haben – genau genommen war eines dieser Alben keine LP, sondern eine 8-Track-EP namens "Night Train" -, und ihnen jede einzelne dieser Veröffentlichungen eine Erstplatzierung in den UK-Charts sowie immer neue Awards und Auszeichnungen beschert hat, darf man ohne Übertreibung behaupten, dass Keane inzwischen zu den größten, erfolgreichsten und beliebtesten Bands der Welt gehören.

Fortsetzung nach Anzeige


Packende Melodien zwischen Schönheit und Melancholie

20 Songs, darunter die beiden neuen "Higher Than the Sun" und "Won't Be Broken" - Quelle: Universal Music
20 Songs, darunter die beiden neuen "Higher Than the Sun" und "Won't Be Broken" (Bild: Universal Music)

Das erste Best-of-Album von Keane erschien am 08. November 2013, und es schafft zweierlei: Einerseits zelebriert es den facettenreichen Sound von einer der größten britischen Bands unserer Zeit, und zugleich ist es ein zwanzigfacher Beweis für die Kraft von packenden Melodien. Was dieses Album auch zeigt: Ihre wiederholt gefeierte und immer wieder magische Kombination aus Schönheit und Melancholie unterstreicht, dass Keane in den vergangenen Jahren einen massiven Beitrag zum menschlichen Glück auf dieser Erde beigetragen haben. (cw/pm)

Youtube | Neuer Song: "Higher Than the Sun"
Links zum Thema:
» Mehr zur CD bei Amazon
» Mehr über Keane
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: keane, indie rock, alternative
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Keane: Das Beste aus zehn Jahren"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Holpriger Start für Stefan Evers als Generalsekretär der Berliner CDU Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt