Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20411
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Autorin des "Homo-Propaganda"-Gesetzes kommt nach Leipzig


#7 LorenProfil
  • 11.11.2013, 15:59hGreifswald
  • Nicht nur dieser Dame wird eine Bühne geboten, um ihren Hass nach Deutschland zu exportieren:

    "Mit dem evangelischen Theologen Ulrich Schacht, der letztes Jahr das Publikum begeisterte, und Andrej Sikojev von der russisch-orthodoxen Kirche in Berlin haben wir weitere Experten gefunden, die sich profund mit dem Thema Gender Mainstream auseinandersetzen", heißt es beispielsweise auf der von mir nicht verlinkten Website dieser Zeitschrift.

    Auch der Rest des Textes, der auf diese Veranstaltung hinweist, ist lesenswert für diejenigen, die z.B. von Frau Reiche (CDU) nicht genug kriegen können (selber Tenor).

    "Dauert der Geburtenabsturz an, könnte die demographische Lücke nur noch durch Menschenzucht im Labor oder forcierte Einwanderung geschlossen werden. Ist das die Alternative unserer Kritiker?"

    Die Denkfaulheit der Vertreter der sog. Neuen Rechten wird nur noch durch die miserable Qualität ihrer Propaganda-Verdummungskampagnen getoppt. Man sollte alles tun, damit die Saat dieser Rechtsausleger nicht eines Tages auch in Deutschland aufgeht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel