Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20415
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Video: Horrorfantasien vor schwuler Jugendgruppe


#11 stromboliProfil
#12 klimtAnonym
  • 16.11.2013, 09:58h
  • Antwort auf #11 von stromboli
  • wenn man unter camp eher eine art des goutierens als der darstellung versteht, dann ist es letztlich egla, ob die darstellung uncamp oder kleinbürgerlich ist. den unfreiwilligen überschuss konsumieren, anders konnte ich mir den film zumindest nicht zu ende ansehen...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »
#13 Harry1972Profil
  • 17.11.2013, 05:55hBad Oeynhausen
  • Hmm...zum Filmchen selbst? Ich war ja zu meinem Coming Out sehr tuntig, wenn man damit ein paar exzentrische Eigenarten wie auffälligen Schmuck, starkes Parfüm oder betont seidige Stoffe, gepaart mit einem freundlich, wenn mitunter auch kapriziösen Wesen und sogar als affektiert wahrgenommenen Verhaltensweisen.

    Aber mal im Ernst. Ich bin sicher, nicht jeder wäre begeistert, beim ersten Kontakt mit einer örtlichen Schwulengruppe schon am Eingang von Olivia Jones abgefangen zu werden.
    Von daher bin ich gnädig mit dem sonst doch nett gemachten Sequenzen.
    Die sind ja nicht alle wie ich und springen im Paillettenkleid aus dem Schrank und erschrecken erstmal die Nachbarn zu Tode.

    Letztlich gehört es aber auch dazu, belächelt zu werden, ist man in einer solchen Schwulengruppe, Coming-Out-Gruppe. Diese Art von Gruppen haben immer etwas Verklemmtes an sich, problematisieren vor sich hin und sind nicht für Jedermann etwas.
  • Antworten » | Direktlink »
#14 stromboliProfil

» zurück zum Artikel