Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20416
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Warschau: Nationalisten fackeln LGBT-Mahnmal ab


#8 regenbogenAnonym
  • 12.11.2013, 09:56h
  • Antwort auf #7 von NERD
  • Lies doch auch den letzten Absatz, der macht Hoffnung. Hab erstmals von diesem Regenbogen gehört und finde ihn ein großes - wirklich sehr großes - Zeichen.

    Im großen und ganzen entspannt sich die Lage in Polen, die CSDs werden größer statt verboten und angegriffen wie noch vor ein paar Jahren.

    Ich möchte auch nicht wissen, oder eigentlich doch, wie oft ein so großes aber leicht entzündliches Statement in Deutschland abgebrannt würde.

    Zum Kommentar davor:
    >Was hat solches Pack in der EU zu suchen?
    Die EU, das sieht man gerade auch an Polen deutlich, stärkt Menschenrechte und Demokratie. U.a. für Schwule und Lesben konnte sie in vielen Staaten viel bewegen. Wir sollten unserer Mitschwestern diese Chance nicht wegen den rechten Arschlöchern nehmen, zumindest nicht pauschal.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel