Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20431

Unter dem Motto "Traust Du dich? Dann zeig's!" wirbt die Aids-Hilfe Essen in Kooperation mit der Aids-Hilfe Bochum in einer Internetkampagne für Solidarität mit HIV-Positiven anlässlich des diesjährigen Welt-Aids-Tages.

Die Internetpräsenz der beiden Aidshilfen ist seit Mittwochmorgen unter der Adresse traust-du-dich.info online. Hier werden Menschen aus allen Bereichen des Lebens – jung oder alt, positiv, negativ oder ungetestet, zugehörig oder unbeteiligt – dazu aufgefordert, auf kreative Art und Weise ihre Meinung und Erfahrungen über ihren Umgang mit Menschen mit HIV auszudrücken und davon zu berichten.

Dabei geht es um Fragen wie "Würde ich die Zahnbürste mit jemand teilen, der HIV-infiziert ist?", "Würde ich mich im Restaurant von jemandem bedienen lassen, der HIV-positiv ist?" oder "Geht es für mich in Ordnung, jemanden mit HIV zu küssen?"

In Fotos, Videos oder Statements sollen Solidarität gezeigt und Erfahrungen dargestellt werden. Um die Teilnahme zu erleichtern wurde für diesen Zweck ein eigener YouTube-Kanal zu dem Thema eingerichtet. Beiträge können auf der Internetpräsenz hochgeladen und angesehen werden. Der Einsendeschluss für die Aktion ist der 11. Dezember.

Mit der Eröffnung der Website am Mittwoch findet um 15 Uhr eine Auftaktveranstaltung auf dem Burgplatz in Essen statt. Zusammen mit interessierten Mitbürgern wird aus einem 15-Meter langen Tuch eine rote Aidsschleife erstellt. (pm)