Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20439
  • 14. November 2013, noch kein Kommentar

Der Soundtrack zu "Die Tribute von Panem – Catching Fire" wird am 22. November veröffentlicht. Einen Tag vorher startet der Film bundesweit in den Kinos

Pünktlich zum Kinostart von "Die Tribute von Panem – Catching Fire" gibt's auch den Soundtrack auf CD.

Bevor am 21. November mit "Die Tribute von Panem – Catching Fire" der zweite Teil der Roman-Trilogie in die Kinos kommt, stürmten Coldplay mit "Atlas", der ersten Single aus dem Soundtrack, bereits die Charts rund um den Globus.

Noch nie zuvor haben Coldplay für einen Kinofilm einen Song geschrieben. Eine erste Sensation – doch noch viele andere prominente Künstler sind auf dem Soundtrack zu "Die Tribute von Panem – Catching Fire" vertreten und haben exklusive, neue Tracks aufgenommen: Neben Christina Aguilera ("We Remain") steuert u.a. auch SIA ("Elastic Heart" feat. The Weeknd & Diplo) einen Song bei, ebenso wie Of Monsters And Men ("Silhouettes"), The Lumineers ("Gale Song"), Imagine Dragons ("Who We Are"), Ellie Goulding ("Mirror") und die neue "Queen of Alternative" (Billboard Magazine), LORDE, die "Everybody Wants To Rule The World" singt.

Die Berliner Newcomer-Band ABBY ist ebenfalls dabei

Einen weiteren spannenden Newcomer, der 2013 rasant durchstartet, gibt es mit der Berliner Band ABBY zu hören. ABBY haben vor wenigen Wochen ihr Debütalbum "Friends and Enemies" veröffentlicht und präsentieren exklusiv auf der deutschen Fassung des Soundtracks zu "Die Tribute von Panem – Catching Fire" den Bonustrack "Again": "Wir wussten vom ersten Augenblick an, dass "Again" der passende Song für diesen Film ist. Textlich wie musikalisch spiegelt er viele seiner Emotionen wieder."

ABBY aka Filou (Vocals, Guitars), Lorenzo (Keys), Tilly (Guitars, Strings) und Henne (Drums) gehören zu den Entdeckungen des Jahres und sind zudem auf Deutschlandtour unterwegs. (cw/pm)