Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 08.12.2013               Teilen:   |

Konzertmitschnitt "Flames Of Fame"

Neue Live-DVD: The BossHoss

Artikelbild
Angefangen mit Mini-Gigs vor einer Hand voll Freunden, haben sich die Berliner Outlaw-Rocker The BossHoss in den vergangenen zehn Jahren bis an die absolute Spitze gespielt (Bild: Erik Weiss/Universal Music)

"Flames Of Fame – Live Over Berlin" ist die Aufzeichnung der Sold-Out-Show in der völlig ausrastenden Max-Schmeling-Halle vom 24. Oktober 2013.

Ihr 2011er Langeisen "Liberty Of Action" wurde gerade mit Platin ausgezeichnet und auch das aktuelle Top 2-Studioalbum "Flames Of Fame" (mit dem The BossHoss den höchsten Chartentry ihrer bisherigen Karriere verbuchen konnten) steht kurz vor einer Rundum-Vergoldung.

Mit dem Konzertmitschnitt "Flames Of Fame – Live Over Berlin" legt die Formation um die beiden Masterminds Alec Völkel, alias Boss Burns und Sascha Vollmer a.k.a. Hoss Power pünktlich zum Weihnachtsfest noch einmal ordentlich einen oben drauf.

Fortsetzung nach Anzeige


Doe Max-Schmeling-Halle rastete am 24. Oktober völlig aus

Der Live-Release "Flames Of Fame – Live Over Berlin" istt als CD, DVD und Blu-ray erhältlich
Der Live-Release "Flames Of Fame – Live Over Berlin" istt als CD, DVD und Blu-ray erhältlich

Um sich bei alten und neuen Fans für die teilweise jahrzehntelange Treue zu bedanken, veröffentlichten The BossHoss mit "Flames Of Fame – Live Over Berlin" am Nikolaustag den kompletten Livemitschnitt ihrer Sold-Out-Show in der völlig ausrastenden Berliner Max-Schmeling-Halle vom 24. Oktober 2013. "Es war einfach höchste Zeit, unserem Publikum ein neues Live-Album zu geben", so Frontmann Sascha Vollmer. "Unser erstes und bisher einziges haben wir 2008 rausgehauen – mit 'Live Over Berlin' wollten wir einmal die Dimensionen festhalten, die unsere Konzerte mittlerweile erreicht haben".



Und die sind wahrlich atemberaubend: The BossHoss fahren auf "Flames Of Fame – Live Over Berlin" das ganz große Programm auf, um ihre bisher größte, aufwändigste und erfolgreichste Hallentour ever ungekürzt und in 5.1 Dolby und Stereo 2.0 bzw. 5.1 DTS Uncompressed sowie in Stereo PCM (BluRay) und natürlich bombastischen Bildern für die Ewigkeit festzuhalten. Ganze 20 High Energy-Tracks, angefangen bei der aktuellen Single "Do It", über den Top 10-Hit "Don't Gimme That" bis hin zum Cameo-Cover "Word Up", werden in einer Superlativ-würdigen Bühnenkonstruktion mit spektakulärer Lightshow inklusive gigantischer, extra für die Tour angefertigter Motorradscheinwerfer performt. Schweiß, The BossHoss-Beer und natürlich jede Menge Rock'n'Roll! Mit "Flames Of Fame – Live Over Berlin" beweisen sich The BossHoss als eine der momentan definitiv besten, wenn nicht sogar die beste Liveband Deutschlands! Adrenalinrausch pur für Zuhause! (cw/pm)

Youtube | Trailer zum Konzertmitschitt
Links zum Thema:
» In das 2CD-Album bei Amazon reinhören
» Die 2DVD-Version bei Amazon
» Die Blu-ray bei Amazon
» Homepage von The BossHoss
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 7                  
Service: | pdf | mailen
Tags: the bosshoss
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Neue Live-DVD: The BossHoss"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - KONZERTE

Top-Links (Werbung)

 DVD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck: "Ich bin noch lange nicht weg" Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt