Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 17.12.2013               Teilen:   |

Restaurantführer

TasteTwelve Köln

Mit diesem besonderen Restaurantführer kann man nicht nur die gehobene Kölner Gastronomie erkunden, sondern sich auch von zwölf Chefs zum Essen einladen lassen
Mit diesem besonderen Restaurantführer kann man nicht nur die gehobene Kölner Gastronomie erkunden, sondern sich auch von zwölf Chefs zum Essen einladen lassen

Für die Domstadt ist ein neuer Gourmet-Guide erschienen.

"TasteTwelve Köln 2014" nimmt die Leser auch im neuen Jahr wieder mit auf eine spannende kulinarische Entdeckungsreise quer durch die Domstadt und bereitet ihnen in zwölf verschiedenen Restaurants abwechslungsreiche Gaumenfreuden. In der neuen Ausgabe des Gourmet-Guides, der vom 1. Dezember 2013 bis zum 31. Dezember 2014 gültig ist, sind folgende Kölner Speiselokale mit von der Partie: Basilicum, Brasserie Capricorn i Aries, Ego, Flogaus, Ginger, Hase, La Teca, Lütticher, Poisson, Riphahn, Speisekammer und Vintage .

Und so funktioniert das Prinzip von "TasteTwelve": Auf der Basis von Insider-Empfehlungen und den persönlichen Favoriten ortskundiger Spitzengastronome stellt der Guide für verschiedene deutsche Großstädte jeweils zwölf ausgewählte Restaurants vor. So ist ein vielseitiger Restaurantführer abseits der üblichen Touristen-Lokale entstanden, mit großer kulinarischer Spannbreite. Das hochwertig gestaltete Buch bietet den Lesern dabei jedoch weit mehr als "nur" besonders wertvolle Tipps für Gourmets: Die empfohlenen Restaurants freuen sich auf die "TasteTwelve"-Leser und servieren bei einem Besuch zu zweit gegen Vorlage des Buches ein Hauptgericht gratis.

Fortsetzung nach Anzeige


Die Idee kam aus Stockholm

Die Idee zu "TasteTwelve" entwickelte Initiator Jochen Schmelzer, selbst genussfreudiger Rheinländer, während eines längeren Aufenthaltes in Stockholm. Auf der Suche nach den besten Restaurants der Stadt stellte er fest, dass sich die Insider-Tipps der Gastronomie-Szene als die lohnendsten Wege erweisen. Ihm wurde außerdem klar, dass die Köche sich freuen, neue Gäste zu einer Kostprobe einzuladen und dabei von ihrem Können zu überzeugen.

Der Restaurant-Führer für Stockholm, der 2006 auf diese Weise entstand, ist mittlerweile eine Institution, die Auflage von 5.000 Exemplaren jedes Jahr ausverkauft. Nach der Rückkehr in die Heimat lag es somit nahe, das Erfolgskonzept zunächst auf das Rheinland und sukzessive auf ganz Deutschland zu übertragen. (cw/pm)

  Infos zum Buch
TasteTwelve Köln 2014. Gourmet-Guide. Gültig vom 01.12.2013 bis 31.12.2014. Hardcover. 48 Seiten. Auflage limitiert: 5.000 Exemplare. Verlag Jochen Schmelzer. 2013. 34 €
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Homepage der TasteTwelve-Reihe
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: taste twelve, gourmet guide, restaurantführer, jochen schmelzer
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "TasteTwelve Köln"


 Bisher keine User-Kommentare


 LIFE & STYLE - ESSEN & TRINKEN

Top-Links (Werbung)

 LIFE & STYLE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Die SPD und der Paragraf 175 Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt