Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20701

"Araber unter sich"

Schwuler Sex im Orient

  • 26. Dezember 2013, Noch kein Kommentar

Die Neuausgabe des Einhand-Romans erscheint Anfang Januar 2014 im Bruno Gmünder Verlag

Im 15. Band der "Loverboys Classic"-Reihe reitet Ali nicht nur auf einem Kamel.
Auf der Suche nach den gestohlenen Waren des Kalifen reiten Ali und seine standhaften Getreuen schon seit vielen Tagen durch die Wüste.. Heiße Nächte bringen die Männer der Karawane einander immer näher. Ali berichtet außerdem, wie er in Hassan einen jungen, scheuen und schönen Geliebten findet.

Als es der Gruppe schließlich gelingt, das Diebesgut zurück zu ergattern, werden sie vom Kalifen mit Gold und Land belohnt. Gemeinsam beschließen die strammen Mannen, ganz unter sich eine Oase der Lüste aufzubauen…

André Leroys erotische Erzählung "Araber unter sich" erschien erstmals 2007 in der erfolgreichen Einhandliteratur-Reihe "Loverboys" des Bruno Gmünder Verlags. In der Edition "Loverboys Classic" werden die besten Titel neu aufgelegt – die Wüsten-Story ist bereits der 15. Band. (cw/pm)

Infos zum Buch

André Leroy: Araber unter sich. Loverboys Classic 15. Erotische Erzählung. 208 Seiten. Broschur. Format: 10,5 x 17,0 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2014. 12,95 €. ISBN 978-3-86787-677-3