Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20808

Neue CD von Frida Gold

Alina und ihre Jungs in Wuppertal

  • 14. Januar 2014, noch kein Kommentar

Sängerin Alina Süggeler schreibt auch die Songs ihrer Band Frida Gold

Seit kurzem ist Frida Golds erstes Akustikalbum "Liebe ist meine Religion (live + akustisch)" in den Plattenläden und als Download erhältlich.

Frida Golds Veröffentlichungen sorgten im vergangenen Jahr für äußerst erfolgreiche Musik-Ereignisse: Ihr zweites Album "Liebe ist meine Religion" stieg bis auf die Spitzenposition der deutschen Charts, die Top-5-Single "Liebe ist meine Rebellion" wurde mit Gold ausgezeichnet und auch ihre diesjährigen Konzerte waren unvergessliche Erlebnisse.

Nun ist auch Frida Golds erstes Akustikalbum "Liebe ist meine Religion (live + akustisch)" in den Plattenläden und ist als Download erhältlich.

Live-Aufzeichnung in der Wuppertaler Trinitatis-Kirche


Das Quartett spielte Ende 2013 ihr erstes Akustik-Album ein – live vor Fans, in der Trinitatis-Kirche in Wuppertal

Schon länger war es der große Wunsch der Band, für ihre Fans ein Akustikalbum aufzunehmen. Im November 2013 ging er in Erfüllung: Die Band spielte mit "Liebe ist meine Religion" ein wundervolles und stark berührendes Akustikkonzert in der Trinitatis-Kirche in Wuppertal.

Die Live-Aufzeichung war Teil der "Road To Amsterdam"-Live-Offensive, einer von MTV initiierten und von VIVA präsentierten Event- und Konzertreihe im Vorfeld der 20. MTV Europe Music Awards. Die Setlist des Abends bestand neben dem kompletten zweiten Album aus Highlights des Debüts wie "Wovon sollen wir träumen".

Ab Februar 2014 befinden sich Alina und ihre Jungs auf großer Tournee mit 17 Deutschland-weiten Konzerten. (cw/pm)

Youtube | Video zur Aufzeichnung von "Liebe ist meine Rebellion"