Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 15.01.2014               Teilen:   |

"Oben ist es still"

Ein schwuler Mann befreit sich selbst

Nach dem Tod des Vaters ist endlich Raum für Liebe: "Oben ist es still"
Nach dem Tod des Vaters ist endlich Raum für Liebe: "Oben ist es still"

Nanouk Leopolds preisgekröntes Drama "Oben ist es still" ist jetzt in der Edition Salzgeber auf DVD erschienen.

Helmer lebt allein mit seinem alten Vater auf einem Bauernhof in Zeeland. 50 Kühe, ein paar Schafe, zwei Esel. Nach dem Tod des Bruders ist das alles an ihm hängen geblieben. Jetzt, mit Mitte fünfzig, fasst Helmer den Entschluss, sein eigenes Leben zu beginnen. Er bringt den Vater, der nicht sterben will, ins obere Stockwerk und richtet sich unten neu ein. Doch die ungelebten Träume wird er nicht so ohne Weiteres los.

"Oben ist es still" ist eine Geschichte über einen Mann, der sich selbst befreit. Sein Vater muss sterben, damit sich Helmer sder Welt so zeigen kann, wie er wirklich ist. Helmer interessiert sich nicht für Frauen. Er hat das vor allen verschwiegen, auch vor sich selbst. Helmer weiß, dass sein Vater sterben muss, so wie auch sein toter Zwillingsbruder noch einmal sterben muss, um Helmer von seiner erdrückenden Last zu befreien. Von der Last des Zwillingsbruders, der tüchtig und in allem besser war als Helmer. Und vor allem: Ein richtiger Mann.

Nanouk Leopolds Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Gerbrand Bakker zeigt Jeroen Willems in seiner letzten Rolle. (cw/pm)

Anzeige


Youtube | Offizieller deutscher Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Oben ist es still. Drama. Niederlande/Deutschland 2013. Regie: Nanouk Leopold. Darsteller: Jeroen Willems, Henri Garcin, Martijn Lakemeier, Wim Opbrouck, Lies Visschedijk. Laufzeit: 92 Minuten. Sprachen: niederländische Originalfassung, deutsche Synchronfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12. Salzgeber Medien
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Homepage zum Film
Mehr zum Thema:
» Ausführliche Filmkritik: Drama der kleinen Gesten (13.06.2013)
Galerie
Oben ist es still (Drama, 2013)

5 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: oben ist es still, vater und sohn, sterben, nanouk leopold, salzgeber
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Ein schwuler Mann befreit sich selbst"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt