Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 18.01.2014               Teilen:   |

Lautsprecher und Soundbars

Der Ton macht die Musik: Guten Sound für jedermann

Artikelbild
Soundbars oder iPod Docks mit integrierten Lautsprechern bieten ein teils ungeahntes Klangvolumen (Bild: Bose)

Neben den klassischen Hifi-Systemen gibt es heute auch viele neue Möglichkeiten, die eigenen vier Wände angemessen zu beschallen.

Ganz gleich, ob man auf einen Absacker nach dem Club noch zu sich nach Hause einlädt oder ob man sich vor einem Abend auf der Piste noch in Stimmung bringen möchte. Egal ob man die Zeit beim Sonntagsputz schneller vergehen lassen will oder sich mit seine Lieblingsplatte auf die Couch verziehen möchte – gute Lautsprecher sind ein Muss! Und die müssen heute nicht mal mehr besonders teuer sein. Der Markt ist voll von Produkten mit sehr gutem Preis-/Leistungs-Verhältnis. Neben den klassischen Hifi-Systemen gibt es heute auch viele neue Möglichkeiten, seine eigenen vier Wände angemessen zu beschallen.

Sogenannte Soundbars oder iPod Docks mit integrierten Lautsprechern bieten ein teils ungeahntes Klangvolumen. Im Gegensatz zu großen Standlautsprecher sind sie nicht nur schicker, sondern vor allem platzsparend und lassen sich leicht von einem Zimmer ins andere tragen. Gute Soundbars mit Subwoofer eignen sich neben dem Musikhören auch hervorragend für das Heimkino. Video-magazin.de hat die besten Soundbars vorgestellt und ihre Vor- und Nachteile aufgezeigt. Soundbars gibt es im Übrigen auch eine paar Preisklassen unter den dort Vorgestellten, dann oft ohne Subwoofer, weshalb man von zu günstigen Produkten keinen echten Hifi-Klang erwarten sollte.

Fortsetzung nach Anzeige


Klassische Stereolautsprecher sind am günstigsten

Qualitativ hochwertige Lautsprecher sind heute für nahezu jeden erschwinglich - Quelle: 40749050@N03 / flickr / cc by-nd 2.0
Qualitativ hochwertige Lautsprecher sind heute für nahezu jeden erschwinglich (Bild: 40749050@N03 / flickr / cc by-nd 2.0)

Wer lieber nur ein paar hundert Euro ausgeben möchte, dabei aber dennoch das bestmögliche für sein Geld bekommen will, der ist wiederum mit klassischen Stereolautsprechern am besten beraten. Die sehen zwar bei Weitem nicht so gut aus wie moderne Docks oder Soundbars, bieten aber schon ab circa 200 Euro hochwertigen Musikgenuss. Ein renommierter Hersteller, der ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet, ist die Berliner Lautsprechermanufaktur Teufel. Dort gibt es von bezahlbaren Modellen bis hin zum High-End-Hifi Lautsprecher alles – auch Soundbars und Co.

Eine absolut unkomplizierte Variante stellen zudem die Sound-Docks dar. Sie können auch schon richtig Krach machen, bestehen aber immer nur aus einer Einheit an die man iPod, Smartphone oder Tablet direkt andocken kann. Das hat den großen Vorteil, dass es bei ihnen keiner großen Einrichtung bedarf – wer Musik hören will, schließt einfach sein Gerät an und los geht es! Besonders praktisch ist das auch, wenn man mal Gäste zu Besuch hat und die etwas von ihrem iPod abspielen möchten. Hier eine Übersicht von verschiedenen Sound-Dock Lösungen auf dem Markt.

Egal für welche Bauart oder Preisklasse man sich entscheidet, qualitativ hochwertige Lautsprecher sind heute für nahezu jeden erschwinglich. Einem gelungenen Warm-Up oder einer spontanen Afterhour zu Hause sollte damit nichts mehr im Wege stehen. (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: lautsprecher, soundbar, sound dock
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Der Ton macht die Musik: Guten Sound für jedermann"


 Bisher keine User-Kommentare


 LIFE & STYLE - HOME & LIVING

Top-Links (Werbung)

 LIFE & STYLE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Holpriger Start für Stefan Evers als Generalsekretär der Berliner CDU Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt