Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 29.01.2014           5      Teilen:   |

"Wertvoll sind wir alle!"

CSD München wählt Regenbogen-Motto

Aufruf: Akzeptiert alle, auch wenn sie nicht euren Klischees entsprechen - Quelle: Jerome Marot / flickr / cc by-nd 2.0
Aufruf: Akzeptiert alle, auch wenn sie nicht euren Klischees entsprechen (Bild: Jerome Marot / flickr / cc by-nd 2.0)

Die CSD-Organisatoren in München haben am Mittwoch das diesjährige Motto der Veranstaltung bekannt gegeben. Es lautet: "Regenbogen der Geschlechter – wertvoll sind wir alle!"

Bereits im November hatten die Veranstalter erklärt, dass der CSD das Themenfeld "Gender/Identität" von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen zum Schwerpunktthema der Politparade und der Veranstaltungen in der CSD-PrideWeek machen werde (queer.de berichtete). Aus der Szene kamen danach Motto-Vorschläge, aus denen die Organisatoren dann auswählen konnten.

CSD-Sprecher Thomas Niederbühl erklärte, mit dem Motto wollen man starre Geschlechterrollen und -muster durchbrechen und Abwertungen – auch innerhalb der Szene – bekämpfen: "Wir sind immer wieder mit stereotypen Zuschreibungen und medialen Klischees wie dem 'tuntigen' Schwulen oder der 'kerligen' Lesbe konfrontiert. Jedes lesbische oder schwule Paar kennt die typische Frage, wer der Mann und wer die Frau in der Beziehung sei", so Niederbühl, der auch für die Rosa Liste im Münchener Stadtrat sitzt. Er wies darauf hin, dass gerade das soziale Geschlecht von Transgendern in der Öffentlichkeit häufig abgelehnt werde. Mit dem Motto wolle man für die "Akzeptanz vielfältiger Identitäten" eintreten.

Der PrideWeek mit vielen Veranstaltungen wird vom 12. bis zum 20. Juli stattfinden. (dk)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 5 Kommentare
Teilen: 22                  
Service: | pdf | mailen
Tags: csd, münchen
Schwerpunkte:
 CSD München
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "CSD München wählt Regenbogen-Motto"


 5 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
30.01.2014
08:46:12


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Die Mottofindung wird immer besser, im Ernst!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
30.01.2014
10:12:13


(-2, 2 Votes)
 
#3
30.01.2014
12:49:16


(+3, 3 Votes)

Von ehemaligem User LangsamLangsam


Die einzig spannende Frage beim nächsten CSD wird sein, ob Schmid (CSU), als möglicher OB, in der ersten Reihe mitläuft. Ude , den man jahrelang bedings.-und kritiklos gehuldigt hat, wirds nicht mehr sein. Zumindest nicht als OB. Stelle ich mir witzig vor, Rosa Liste und CSU Hand in Hand.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
30.01.2014
18:36:21


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User Robby
Antwort zu Kommentar #3 von LangsamLangsam


Schmid kann ich mir nicht so ganz vorstellen. Der kommt mir eher ziemlich konservativ vor.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
30.01.2014
20:19:47


(+3, 3 Votes)

Von ehemaligem User LangsamLangsam
Antwort zu Kommentar #4 von Robby


Ja , aber immerhin hat er auf dem letzten CSD , auf dem Marienplatz eine Rede gehalten. Auf jeden Fall würde ich es begrüßen. Diese Konstellation gab es bisher noch nicht. Aller Anfang ist schwer, aber machbar.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt