Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?20942
  • 31. Januar 2014, Noch kein Kommentar

Bennetts Sound und Stil prägten Generationen von Musikern und begeistern Millionen Fans auf allen Kontinenten

Das neue Album des legendären "Crooner" ist Programm: "The Classics".

Tony Bennett ist eine Institution der amerikanischen Entertainment-Szene. In seiner langen Karriere verkaufte er mehr als 50 Millionen Tonträger und sang für elf Präsidenten. Letzteres dürfte auch international wohl einmalig sein. Seit vielen Jahrzehnten zählt der 17-fache Grammy-Preisträger zu den beliebtesten und erfolgreichsten Sängern.

Im Jahr 2000 wurde er mit einem Grammy für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Sein Stil und der Sound prägten Generationen von Musikern und begeistern Millionen Fans auf allen Kontinenten. Am 3. August 2013 feierte der New Yorker seinen 87. Geburtstag.

Duette mit Frank Sinatra und Lady Gaga

Nun ist von dem legendären "Crooner" die neue Compilation "The Classics" erschienen. Dem Albumtitel entsprechend präsentiert die CD insgesamt 20 Klassiker wie beispielsweise "I Left My Heart In San Francisco", "How Do You Keep The Music Playing" oder "When Do The Bells Ring For Me".

Weiterhin enthält das Album zahlreiche Duette mit Frank Sinatra, Michael Bublé, Lady Gaga, Christina Aguilera, Stevie Wonder, Barbra Streisand oder zum Beispiel Amy Winehouse. Übrigens gelang Tony Bennett mit seinem 2011er Album "Duets 2" erstmals der Einstieg in die deutschen Charts. (cw/pm)