Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20957
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutsche Katholiken kritisieren "Verbotsmoral" der Kirche


#8 Timm JohannesAnonym
  • 03.02.2014, 20:02h
  • www.faz.net/aktuell/politik/umfrage-des-vatikans-katholiken-
    hadern-mit-sexualmoral-der-kirche-12783198.html


    An der katholischen Basis in Deutschland aber auch in Österreich oder in der Schweiz hadern die Katholiken mit der im Katechismus verordneten Sexualmorallehrer. Für sie sind Kondom und Pille schon lange okay und homosexuelle Handlungen sind nicht für die katholische Basis sündhaft. Homosexuelle Paare werden in der grossen Mehrheit von deutschen Katholiken akzeptiert.

    Auch die Wiederheirat Geschiedener wird akzeptiert.

    Nicht nur die katholischen Theologen an den deutschen, schweizerischen und österreichischen Universitäten forderten 2011 in einem Kirchenmemorandum "Kirche 2011- Notwendige Reformen" eine Änderung der Sexualmorallehre in Rom: auch die Katholische Basis fordert dies ganz klar, wie die vorliegende aktuelle Umfrage zeigt.

    Nun darf man in der weiteren Amtszeit von Franziskus gespannt sein, ob er all diese Reformrufe ignoriert und aussitzt oder ob er tatsächlich den Katechismus ändert und neue Lehrschreiben mit einer geänderten Sexualmorallehre verfasst. Wir werden sehen, was Franziskus macht oder halt nicht macht...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel