Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20963
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Wir müssen die Leute von uns überzeugen"


#2 MarekAnonym
  • 04.02.2014, 12:24h
  • "Wanja Kilber von Quarteera befürchtete, dass Putin nach den Spielen seinen Kampf für vermeintliche Werte noch mehr nach Europa tragen werde."

    Das ist ja schon jetzt zu sehen: Russland finanziert immer wieder Homohass-Kampagnen in ganz Europa.

    Das ist halt der totalitäre Geist des Faschismus: solche geben sich niemals mit dem eigenen Land zufrieden, sondern wollen die Weltherrschaft mit weltweiter Erzwingung ihrer Meinung.

    Umso schlimmer ist es, wie weltweit Regierungen, Unternehmen, Bürger, etc. mehrheitlich schweigend wegsehen. Das sieht man ja schon bei Olympia, wo die Sponsoren sich als brave Schoßhündchen Putins geben, die Regierungen mehrheitlich schweigen und auch Athleten und Besucher sich mehrheitlich mit den Verhältnissen abgefunden haben.

    Wenn sich da nicht ganz schnell etwas grundlegend ändert, wird das schon sehr bald ein schlimmes Ende nehmen, wo sich mancher, der jetzt vielleicht noch verharmlost, verwundert die Augen reibt, wie es so weit kommen konnte.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel