Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21058

Erotischer Comic

Das Buch der Quickies

  • 18. Februar 2014, noch kein Kommentar

Ein Collage aus sexy Momentaufnahmen: "Popcorn"

Sein neues Buch "Mioki's Popcorn" hat der Zeichner ganz der schwulen Lust gewidmet.

Der begnadete Zeichner Mioki schuf sich mit seinen schwulen Comic-Bestsellern "Side by Side" (deutscher Titel: "Durch Dick und Dünn") und "Still Side by Side" ("Wie Pech und Schwefel") eine riesige Fangemeinde. Sein neues Buch "Popcorn", das im Februar im Bruno Gmünder Verlag erschienen ist, dürfte sie vermutlich noch vergrößern.

Im Gegensatz zu den immens erfolgreichen Vorgängern erzählt "Popcorn" allerdings keine eigene Geschichte, sondern reiht Seite für Seite sexy Momentaufnahmen und charmante Begebenheiten aneinander. Miokis neues Werk konzentriert sich damit aufs Wesentliche: "Sex pur!" lautet diesmal das Motto…

Mioki, geboren 1949 als Sohn deutscher und tschechischer Einwanderer, lebt in New Jersey, USA. Obwohl er schon als kleiner Junge mit dem Zeichnen begann, hat er nie professionellen Unterricht gehabt – was man seinen Comics allerdings nicht ansieht. Bekannt wurde er vor allem mit seinem schwulen Figurenpaar Evan und Rick. (cw/pm)

Infos zum Buch

Mioki: Popkorn. Comic. 80 Seiten. Farbe. Hardcover. Format: 17,5 x 24 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2014. 18,95 €. ISBN 978-3-86787-665-0