Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21077

Bei dem dreitägigen Event in Hemsedal, dem zweitgrößten Skigebiet Norwegens, sind auch Wintersport-Anfänger willkommen (Bild: Blikk)

In Hemsedal, dreieinhalb Autostunden nordwestlich von Oslo, findet vom 13. bis 16. März zum vierten Mal das skandinavische Ski-Pride-Festival "Skeive ski" statt.

Drei Tage lang treffen sich Schwule, Lesben, ihre Freunde und Familien zu Aktivitäten und Wettkämpfen im Schnee. Ungeübte können an kostenlosen Snowboard- oder Skikursen teilnehmen. Für Unterhaltung beim Après-Ski sorgen DJs und Musikacts. Mit dem Festivalpass haben die schwul-lesbischen Wintersportfans freien Zugang zu allen Festivalveranstaltungen. Außerdem gibt es Rabatt bei Liftkarte und Skiverleih.

Das akandinavische Ski-Pride-Festival bietet eine wintersportliche Alternative abseits der traditionellen Großveranstaltungen der Gay-Community. Hemsedal mit nur 2.200 Einwohnern ist das zweitgrößte Skigebiet Norwegens."Skeiv" (schief) ist im Norwegischen ein umgangssprachliches Wort für "homosexuell". (cw/pm)