Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21101
  • 24. Februar 2014, Noch kein Kommentar

Der deutsch-niederländische Künstler Sven Ratzke ist auch bei der Spendengala dabei

Am 7. April findet zum dritten Mal die große Spenden-Gala im Wintergarten Varieté Berlin statt, mit der Geld für ein Magnus-Hirschfeld-Denkmal gesammelt werden soll. Mit diesem Denkmal soll die erste homosexuelle Emanzipationsbewegung, die auf Magnus Hirschfeld und seine Mitstreiter zurückgeht, gewürdigt werden.

Bei der diesjährigen Gala am 7. April werden die Liedermacherin Barbara Thalheim, die Kunstfigur Georgette Dee mit ihrem Pianisten Terry Truck, das Chanson- und Kabarett-Trio Malediva und der glamourös-androgyne Künstler Sven Ratzke auftreten. Auch der Tänzer und Musicalregisseur Helmut Baumann sowie der Schauspieler Michael Mendl werden mit musikalischen Beiträgen für Abwechslung sorgen. Die Moderation übernimmt Jörg Thadeusz. Als Gast wird auch der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erwartet.

Das Gedenkstätten-Projekt wurde vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) initiiert. Den Auftakt zu dieser Gala-Reihe machten 2012 anlässlich des 20. Todestages von Marlene Dietrich unter anderem die musikalischen Star-Gäste Katja Ebstein, Gitte Haenning und Judy Winter. (pm/dk)

Tickets ab Dienstag erhältlich

Für die diesjährige Spenden-Gala "Stars für Magnus – Ein Denkmal für Hirschfeld" (im Rahmen der Reihe "Wintergarten Spotlights") am 7. April 2014, sind Karten ab 19,90€ ab 25.02. erhältlich unter der Telefonnummer 030-588 433 oder zum
Selbstausdrucken unter www.wintergarten-berlin.de.