Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 25.02.2014           2      Teilen:   |

Prenzlauer Berg

Erstes queeres Jugendhaus in Berlin

Die neue Adresse am Prenzlauer Berg - Quelle: Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg
Die neue Adresse am Prenzlauer Berg (Bild: Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg)

Anfang April wird das Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg das erste queere Jugendhaus in der Hauptstadt eröffnen.

Das Netzwerk wird ab Anfang März in die Räume im Stadtteil Prenzlauer Berg einziehen und dort auch das Jugendhaus einrichten, das sich an junge Menschen bis 27 Jahre wendet. Der Bezirk Pankow überlässt dem Netzwerk die Räumlichkeiten in der Sonnenburger Straße 69 kostenlos, die Gruppe muss nur die Betriebskosten begleichen. Bisher war dort die Jugendfreizeiteinrichtung Friteim beheimatet, die wegen Kürzungen schließen musste.

Am 4. April findet eine große Einweihungsparty in der neuen Adresse statt. Die offizielle Eröffnung ist um 12 Uhr, von 18 bis 22 Uhr stehen Grillen, ein Showprogramm und eine Party auf dem Programm. (pm)

Links zum Thema:
» Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare
Teilen: 15                  
Service: | pdf | mailen
Tags: jugendhaus, berlin
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Erstes queeres Jugendhaus in Berlin"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
25.02.2014
14:22:25


(+1, 5 Votes)

Von Harry1972
Aus Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 21.02.2013


Ich wünsche viel Erfolg!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
07.03.2014
23:52:03


(-2, 2 Votes)

Von John


Junge Schwule haben die Eigenart, sich immer gegen ältere Schwule abzugrenzen. Kein Mensch braucht ein Jugendhaus. Ein Generationenhaus wäre um einiges besser !


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Ort: Sonnenburger Straße 69


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Trans* Jugendliche fordern Vorbilder in den Medien Ehe für alle jetzt auch in der Cherokee Nation Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt