Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21135

Zwei berührende Literaturverfilmungen der BBC

Love Stories – The Very Best of Period Drama

  • 02. März 2014, Noch kein Kommentar

Erstmals erschienen diese beiden Literaturverfilmungen auf einer 3-Disk-Box

Zwei Klassiker des Frauen- und Lesbenfilms in einer Box: "Women in Love" und "Die geheimen Tagebücher der Anne Lister".
Die BBC hat zwei Klassiker des Lesben- und Frauenfilms und zugleich zwei berührende Literaturverfilmungen erstmals als 3-Disk-Set veröffentlicht. Die Box "Love Stories – The Very Best of Period Drama" enthält die Filme "Women in Love – Liebende Frauen" und "Die geheimen Tagebücher der Anne Lister".

Unter heftigen Protesten erstmalig 1920 veröffentlicht, erzählt D. H. Lawrences Film "Women in Love – Liebende Frauen" die Lebensgeschichte zweier Schwestern inmitten der Wirren des Ersten Weltkriegs. Die beiden sind grundverschieden und stehen doch vor denselben Problemen und ihre Unbeschwertheit wird früh durch Schicksalsschläge und Enttäuschungen getrübt.

Lesbische Liebe im 19. Jahrhundert

"Die geheimen Tagebücher der Anne Lister" erzählt die Geschichte von Miss Anne Lister (1791-1840) – eine moderne, aufgeschlossene Frau, die offen über ihre Liebe zu Frauen schreibt. Die Grundbesitzerin aus Yorkshire verweigert sich einer Vernunftehe und sucht stattdessen nach einer weiblichen Gefährtin. Vor der Öffentlichkeit muss sie ihre Lebensweise verbergen. Anvertrauen kann sie sich nur ihrem Tagebuch, das sie mit einem Geheimcode verschlüsselt. (cw/pm)

Youtube | Offizieller Trailer zum Film "Die geheimen Tagebücher der Anne Lister".
Infos zur DVD

Love Stories – The Very Best of Period Drama. Box mit den Spielfilmen "Women in Love" und "Die geheimen Tagebücher der Anne Lister'. USA 2011/2013. Gesamtlaufzeit: 270 Minuten. Sprachen: deutsche Synchronfassung, englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 16. polyband Medien