Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21151

Wien-Reise zu gewinnen

Fotoaktion "WE ARE in Vienna"


Das Schmetterlinghaus, ein prachtvolles Jungendstilglashaus im Burggarten, ist der Wiener Lieblingsort von Martin und Max (Bild: WienTourismus/Jonas Fröhlich)

Schwule und lesbische Pärchen werden an ihrem Lieblingsort in Wien fotografiert und auf einer Microsite präsentiert. Bewerbt euch, und mit etwas Glück gewinnt ihr eine Wien-Reise inklusive Foto-Shooting!

Wien ist eine Stadt, in der Menschen aus aller Welt unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung sagen können, wer und wie sie sind. Dies soll die neue Mitmach-Aktion "WE ARE in Vienna" von WienTourismus unterstreichen.

Paula und Sophie, Martin und Max, Marlene und Silvie – in Wien lebende schwule und lesbische Pärchen kamen im Rahmen der Kampagne bereits an ihrem Lieblingsort in der österreichischen Hauptstadt zusammen und wurden in einem innigen Moment fotografiert. Und zwar im Freeze-Style.

Aus den einzelnen Porträts entsteht ein anmutiger Film. Dieser wird gemeinsam mit einer kurzen persönlichen Story der Pärchen auf der Aktions-Homepage we-are.wien.info präsentiert. Bis zum Ende des Jahres sollen insgesamt zwölf Pärchen vorgestellt werden.

Wollt ihr auch dabei sein?


Paula und Sophie haben sich in der Wiener Nationalbibliothek fotografieren lassen (Bild: WienTourismus/Jonas Fröhlich)

Nun können auch schwule und lesbische Paare mitmachen, die nicht in Wien leben. Auf we-are.wien.info kann man sich ganz einfach online bewerben: Ladet ein Foto von euch sowie einen kurzen Begleittext hoch, und mit etwas Glück gewinnt ihr eine Reise in die österreichische Hauptstadt.

Natürlich dürfen die Bilder nicht gegen die Rechter Dritter verstoßen. Teilnahmenberechtigt sind alle User, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Jeden Monat von April bis September wird ein Gewinnerpaar gezogen und dann schriftlich per Mail verständigt.

Der Preis selbst besteht aus Anreise, drei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstücksbuffet in einem gayfriendly 4-Sterne-Hotel, einer Stadtführung zu den Szene-Hotspots sowie zwei Wien-Karten (72 Stunden freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und 210 Ermäßigungen). Außerdem wird am letzten Tag in Wien ein Fotoshooting organisiert, bei dem Bilder und ein Video für die Kampagnen-Website entstehen. (cw)



#1 maaaartinAnonym
  • 05.03.2014, 14:50h
  • na, wie lang dauerts, bis foxi das mit dem wort "piefke" hier wieder durcheinanderbringt ;)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 sperlingAnonym
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 AUSTRIAProfil